Coinmarketcap Erfahrungen

4 von 5

20 Erfahrungsberichte

Zusammenfassung:

Auf einer Skala von 1-5 wird Coinmarketcap mit 4 Sternen bewertet. Das ist das Ergebnis aus 20 Erfahrungsberichten. Die durchnittliche Bewertung von Sonstiges auf Crypto Review liegt bei 4 Sternen. Alle Sonstiges Bewertungen setzen sich aktuell aus 26 Erfahrungsberichten zusammen. Wir haben für Sie auch Coinmarketcap Alternativen zusammengestellt.

Erfahrungsbericht abgeben

Wir freuen uns sehr über einen ehrlichen und authentischen Erfahrungsbericht.


Coinmarketcap Erfahrung #20

Neutrale Erfahrung von Frank am 24.08.2020 3 von 5

Coinmarketcap

Es wird Euch alle erschrecken aber was jetzt kommt, wird die Sicht auf Coinmarketcap, bei dem einen oder anderen sicher verändert und erschreckend wirken. Leider bin ich dazu gezwungen meine Erkenntnis hier mit Euch zu teilen. Ja es ist einfach traurig, wenn ein eigentlich der neutralität verpflichtetes Unternehmen meint Meinungen produzieren zu müssen und echte Zahlen zu verschweigen weil man sonst einen kleineren Markt hat.

Sehen wir uns an was ich zu bemängeln habe. Es sind die Wert, die oben Links in der Ecke bei Coinmarketcap stehen, die mich verzweifeln lassen. Es geht mir Konkret um die BTC Dominance und um die eigentliche Menge an verschiedener Coin die es gibt. Diese zwei Zahlen sind einfach Falsch und manipuliert. Warum sind Sie das???

Nun es gibt derzeit einen Hype auf alles was DeFin heißt und einen ERC-20 Token benutzt. Diese Token haben alle die selbe Grundform und werden auf der ETH Blockchain ausgeführt.

Von derzeit 6560 gelisteten Coin sind sicher 4000 ERC20 Token mit Irgendwelchen Funktionen und Smart Conratgs. Es ist sowas von klar, warum sowas auf Coinmarketcap gemacht wird. Jeder Eintrag in die Liste kostet Geld.

Wenn wir also einig sind, das viele ERC20 Token eigentlich keine neuen Coins sind kommen wir schnell drauf das wir wohl bei der BTC Dominance falsche Werte haben. Sie wäre hoher als angegeben und zeigt uns wie stark der Bitcoin in Wirklichkeit ist. Auch denke ich werden so die Werte für die Marktkapitalisierung falsch dargestellt, sicher bringen die 4000 ERC20 Token auch Werte mit, denke ich aber der Markt kann auch ohne Sie.

Ich bewerte wegen dem was ich oben geschrieben habe Coinmarketcap mit nur 3 Sternen


Coinmarketcap Erfahrung #19

Positive Erfahrung von Timm am 24.08.2020 4 von 5

Hallo,
Ich finde Coinmarketcap als ein muss für jeden der mit Kryptos zu tun hat.
Ich habe die App auch seit dem ich mich für Krypto interessiere.
Sie sind zwar manchmal etwas langsam wenn es um die Kurse geht (sprich einfach ein paar Minuten später)aber das ist nicht so schlimm für mich.
Man kann gut sein Portfolio eingeben und aktualisieren sobald man mehr oder weniger von einem Coin hat.
Über die Jahre hat sich die Seite immer weiterentwickelt und ich sehe das Positiv.
Um kleinere Coins sich anzuschauen oder einfach Gewinner Verlieren zu sehen finde ich die den Anbieter super!
Besser könnte der Anbieter vielleicht noch machen das die Haltefrist einzugeben wäre oder ab wann man den Coin Steuerfrei hat.
Empfehlen würde ich den Anbieter auf jedenfalls weil ich keinen Grund sehe das es eine schlechte Seite ist.
Ob es Positiv oder Negativ ist das Sie von Binance gekauft worden sind kann ich nicht sagen aber wirkliche Veränderungen gab es deshalb nicht.Ich denke in erster Linie ist es für Binance als größte Exchange wichtig zu wachsen und solche Projekte bei sich zu integrieren.
Ich werde die Seite weiter nutzen und schaue auch in die App öfters am Tag rein.
Was ich noch ganz gut finde, das auf der Seite auch Nachrichten aus dem Kryptospace zu sehen sind.(auch wenn ich gerne auch Deutsche Artikel dort gerne sehen würde) aber man kann nicht alles haben.

Fazit ist ganz klar das man die Seite kennen muss und auch die App haben sollte um einfach einen super überblick über den täglichen Kryptospace zu haben.

Weiter so!


Coinmarketcap Erfahrung #18

Positive Erfahrung von Hans Swissich am 23.08.2020 5 von 5

Ich bin über viele Youtuber, zum Beispiel Julian Hosp oder den Bitcoininformant auf Coinmarketcap aufmerksam geworden.

Ich hatte die Erwartung über die aktuellen Kurse aller Kryptowährungen informiert zu werden. Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen.

Was gefällt mir besonders gut:
Ich bekomme noch viel mehr Informationen über die verschiedenen Coins und Tokens als nur den aktuellen Kurs. Zum Beispiel sieht man wo ist der Coin / Token überall gelistet auf welcher Exchange, wie der Supply ist, welche Walles es gibt dazu und die ofizielle Homepage.

Was man verbessern könnte:
Ich habe mir vor kurzem da einen Account angelegt, aber es kommt oft zu Verbindungsproblemen, das heisst es bleibt oft hängen oder man muss lange warten bid die Watchlist aktualisiert wird. Das ist oft mühsam, denn ich habe mir da meine Watchlist personalisiert angelegt mit all meinen Kryptos welche ich habe in der richtigen Menge. So kann ich meine aktuellen Bestände und Guthsben immer beobachten, dss ist wirklich sehr sehr gut das man sowas in der app machen kann, denn oftmals hat man seine Kryptos an verschiedenen Orten liegen wie Desktopwallets, Mobilewallets, Harwarewallets oder Exchanges. So hat man alles brandaktuell auf einen Blick zur Hand.
Es bleibt halt einfach oft hängen, was der Ambieter halt verbessern sollte mit dem eigenen Server bei sich.

Also ich würde den Anbieter auf jeden Fall weiterempfehlen und das werde ich auch machen.

Nützen würde ich den Anbieter auch wieder und das tue ich auch, besonders mit der Watchlist die ich mir aufgestellt habe um meine aktuellen Bestände aller Kryptos zu beobachten.


Coinmarketcap Erfahrung #17

Positive Erfahrung von Luis am 23.08.2020 5 von 5

Wie bin ich auf Coinmarketcap aufmerksam geworden?
Ich habe nachdem ich mir die ersten altcoins gekauft habe, ständig den Preis meiner krypto Währungen verfolgt. Sobald man in Google den Namen der jeweiligen krypto Währung und „Price“ eingibt sollte coinmarketcap eines der ersten Suchergebnisse sein.

Welche Erwartungen hatte ich gegenüber Coinmarketcap
Ich wollte einfach und schnell den Kurs meiner Krypto Währungen einsehen. Außerdem ist es mir wichtig das gehandelte Volumen von Coins einsehen zu können. Coinmarketcap ermöglicht einen genau das.

Was gefällt mir besonders gut?
Neben dem jeweiligen Preis eines Coins kann auch eingesehen werden, auf welchen Börsen diese Coins gelistet sind. Außerdem wird einem das täglich gehandelte Volumen angezeigt. Das hilft einem bei der Recherche über verschiedene krypto währungen.

Was könnte der anbieter noch besser machen?
Die Plattform ist bereits sehr übersichtlich und intuitiv gestaltet daher gibt es nicht wirklich etwas zu meckern.
Außerdem finde ich es gut dass es auf der Plattform nicht von Werbeanzeigen wimmelt.

Würde ich den Anbieter weitermpfehlen?
Auf alle Fälle ja! Für Altcoin lover ist diese Plattform wohl unerlässlich um den Stand der gehalten coins zu checken.
Ich persönlich nutze die Plattform sehr oft und gerne wenn ich Preise checken möchte.

Fazit: Würde ich den Anbieter nochmal nutzen?
Ja wie bereits erwähnt gehört coinmarketcap zum Crypto Space dazu. Meiner Meinung kommt man um diese Plattform nicht mehr herum. Eine einzige Alternative würde vielleicht die Plattform Coingecko darstellen.
Der Blick auf die Übersicht bei Coinmarketcap ist einfach Standard, egal ob man nur Halten will oder auch aktiv traded. Besonders für kurzfristige Spekulationen eignet sich coinmarketcap sehr gut.


Coinmarketcap Erfahrung #16

Neutrale Erfahrung von Anonymous am 23.08.2020 3 von 5

An ihr kommt heutzutage keiner vorbei, so nutze ich CMC auch regelmäßig. Trotz der unmodernen Oberfläche erhält man viele nützliche Informationen. Mir gefällt zudem die Gesamtübersicht für alle Coins seht gut. Die Seite ist mehrsprachig aufrufbar. Und wenn man die Preise in Euro haben will, kann man das auch umstellen.

Neu ist die Seite "How-to-buy-Bitcoin". Sie soll Kryptoanfänger den Eintritt in den Markt erleichern soll und notwendige Informationen über die bekannten Börsen anbietet.

Persönlich finde den Blockchain Explorer ganz cool, der unter products (DE-Übersetzung gelingt nicht immer!) zu finden ist. Man erhält auf einen Blick guten Vergleich unter den vier Coins Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Binance Coin. Die Seite bietet eine gute Übersicht über aktuelle Marktpreise, Marktkapitalisierung, Hashrate, die letzten Blöcke und sogar die Gesamtanzahl der Transaktionen auf der Blockchain. Warum hier der Binance Coin unter den Großen auftaucht, dürfte jedem inzwischen bekannt sein.
Die Produkte Earn & Interest sind eher bedürftig.

Eine weitere Funktion, die ich immer mal wieder aufrufe ist Gewinner & Verlierer. Interessant wäre die Statistik für einen Zeitraum von 30 Tagen oder 3-6 Monate oder sogar über Jahre hinweg. Das Maximum was man einsehen kann, ist aber 7 Tage. Hier sieht man, wie Wucherpreiscoins zwischen den Gewinnern und Verlierern oft wechseln.
Klasse sind die global charts zur Marktkapitalisierung mit und ohne Bitcoin also auch zur BTC-Dominanz.

Ich habe auch die App von CMC, die nutzerfreundlicher ist aber deutlich dünner gestaltet ist. Ich habe auch kein Portfolio Tracker eingerichtet. Da finde ich Blockfolio besser.

CMC ist die bekannteste Webseite im Markt. Nach der angeblichen Übernahme von Binance sollte CMC unabhängig bleiben, was an sich gut ist und der Einfluss durch CZ scheint mir noch so gering zu sein, dass kein technologischer Fortschritt bisher sichtbar ist. In der Hinsicht stimmt mich CMC wirklich nicht zufrieden. Die Seite sollte dringend moderner und effizienter umgestaltet werden. Da sind andere Anbieter viel weiter. Daher der Punktabzug. Empfehlenswert ja sogar unverzichtbar ist CMC aber schon.


Coinmarketcap Erfahrung #15

Positive Erfahrung von Anonymous am 21.09.2020 5 von 5

Coingecko bietet eine hervorragende Übersicht über die Up-Down Trends und in allem noch sehr übersichtlich. Trotz des Aufkaufs durch ,meines Wissens nach Binance, konnte ich keine Verschlechterung oder Manipulation des Marktes feststellen.

Der Dienst bietet noch weitere besonderes Features, nämlich die Auflistung der Coins in Relation des Allzeithochs mit Angabe der aktuellen Kurshöhe und das allgemeine Allzeithi h und wie lange es her ist, dass das letzte Alltimehigh erreicht wurde.

https://www.coingecko.com/de/munze/ath

Das Auswerten der Gesamtmarktkapitalisierung ist auch mit wenigen Clicks ersichtlich und kann in zahlreichen Charts analysiert mit den unterschiedlichen Kerzen betrachtet werden.

Coingecko bietet eine App für IOS und Android an welche ohne nennenswerte Bugs funktionstüchtig und platzsparend ist. Hier ist es möglich sein gesamtes Portfolio anzulegen um stets den aktuellen Kursverlauf zu betrachten. An der Stelle fehlt mir persönlich noch die Eingabe, zu welchem Kurs ich Coin XY gekauft habe um den Kursgewinn nach Coin zu sehen. Der Tages/Wochen Jahresgewinn des Coins ist aber mit wenigen Clicks ersichtlich.

Weiter würde mir gefallen mehrere Währungen auswählen zu können um beispielsweise von USD in Euro zu switchen

Die Zeitvertögerung hält sich auch in Grenzen und wenn man bedenkt das Coinmarketcap nahezu alle Coins listet die existieren.

Als nette Tools fehlen mir noch der Fear&Greed Index, um dir aktuelle Marktsituation besser zu beurteilen. Ein Cost Average Tool wäre auch für diese Strategie wichtig, sowie ein Index über alle Defi coins.

Im großen und ganzen ist Coinmarketcap mit den essentiellen Dingen ausgestattet und könnte noch um das eine oder andere Tool erweitert werden. Weiterempfehlen würde ich es auf jeden Fall.


Coinmarketcap Erfahrung #14

Positive Erfahrung von Tom am 11.09.2020 4 von 5

Ich nutze Coinmarketcap schon seit circa zwei Jahren. Man kann hier einen großteil der sich im Umlauf befindlichen Währungen einsehen. Marktkapitalisierung, Coinranking nach Marktkapitalisierung, 24 Stunden Tradingvolumen. Man kann jeden Coin anklicken und kann dann auch Links zu der Website des jeweiligen Cryptoprojektes, den Chart des einzelnen Coins, Verlauf und weitere interessante Informationen einsehen. Es ist alles sehr übersichtlich aufgebaut, und eigentlich intuitiv zu nutzen.
Um allerdings auf Coinmarketcap gelistet zu werden muss die Kryptowährung auf mindestens 2 Exchanges behandelbar sein. Die jeweiligen Börsen auf denen der Coin angeboten wird werden auch mit Volumen, aktuellem Kurs, und den handelbaren Paaren angezeigt.
Auch hier wieder alles sehr intuitiv zu bedienen.
Um einen Coin zu finden kann man diesen entweder mit Kürzel (zum Beispiel BTC für Bitcoin) oder per Name also ausgeschrieben suchen. Die Werbelast hält sich auf der Seite sehr in Grenzen, vor allem da ich den Bravebrowser nutze habe ich hier keine unangenehme Pop ups oder ähnliches.
Bei neuen Projekten ist hier allerdings oftmals das Marketcap oder die aktuelle Anzahl der sich im Umlauf befindlichen Coins nicht angegeben. Gut kann auch als Sicherheit sein, da neu gelisteten Projekte oftmals anfangs sehr gehyped sind und der Preis sich explosionsartig Entwickelt und dies nicht die realistische Marktkapitalisierung widerspiegelt. Nach welchen Kriterien dies CMC dann nachliefern ist mir leider nicht geläufig. Alles in allem eine sehr gut gemachte Seite um sich eine Überblick über das doch inzwischen recht große Feld der Kryptowährungen zu verschaffen. Offene Fragen kann man dann selbst über die Links von den offiziellen Seiten der Coins erlangen.


Coinmarketcap Erfahrung #13

Neutrale Erfahrung von Ralf E. am 10.09.2020 3 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?
Ich denke, jeder in der Crypto Szene ist schon sehr früh auf CoinMarketCap gestossen. Mein erster Kontakt war unmittelbar danach, als ich mir den ersten BTC zugelegt habe.

Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt?
Meine Erwartung ist, dass diese Plattform mich neutral über Cryptocurrencies informiert. Neben den aktuellen Kurs ist für mich auch das 24 Stunden Volumen wichtig. Auch finde ich dort seltene Cryptos und in der Infopage komme ich auf weiterführende Links wie der Webseite der Crypto oder auch den Telegram bzw. Discord Kanal.

Was hat mir besonders gut gefallen?
Der vielleicht größte Mehrwert ist die übersichtliche Homepage. Ich komme schnell an alle Infos. Auch kann ich dort mein Portfolio verwalten. Dieses mache ich jedoch nicht dort, sondern bei Cryptocompare. Auch hervorheben möchte ich, dass diese Plattform Apps sowohl für iOS als auch für Android hat. Ich selber habe die Android Version installiert.

Was könnte der Anbieter noch besser machen?
Auf der Seite gib es viel Werbung. Natürlich wird die Page damit gegenfinanziert, jedoch ist die Werbung schon sehr aufdringlich. Auch habe ich den Eindruck, dass sie nicht mehr wirklich neutral sind. Neue Token werden beworben, was ebenfalls nach Werbung riecht.

Würde ich den Anbieter einem Freund empfehlen? Wenn Ja / Nein, warum?
Nein, eigentlich nicht. In der Zwischenzeit bin ich auf Cryptocompare umgestiegen, da mir diese Page mehr anspricht. Jedoch muss ich sagen, dass Cryptocompare bei weiten nicht so viele unterschiedliche Cryptos pflegt.

Fazit: Würde ich den Anbieter nochmal nutzen? Wenn Ja / Nein, warum?
Weil man eben jede Menge Cryptos auf der Seite findet, bin ich weiterhin gelegentlich auf der Seite. Jedoch hat sie bei Weitem nicht mehr die Priorität wie früher.


Coinmarketcap Erfahrung #12

Positive Erfahrung von Andi am 06.09.2020 5 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?
Ich bin auf Coinmarketcap aufmerksam geworden durch Freunde und Bekannte die mir diese Seite empfolen haben als ich eine vernünftige watchlist für coins haben wollte

Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt?
Ich wollte coinlisten sehen wo alle coins vertreten waren

Was hat mir besonders gut gefallen?
die große auswahl an coins die man beobachten kann man kann sich sogar linien einfügen und anzeigen lassen
Was könnte der Anbieter noch besser machen?
ich finde den Support super man muss nicht lange warten und die mitarbeiter sind freundlich
villeicht eine WEcker funktion oder verknüpfungen mit den verschiedenen anbietern sodass man direkt eine traiding Plattform auch hat

Würde ich den Anbieter einem Freund empfehlen? Wenn Ja / Nein, warum?
ja ich würde die seite weiter empfehlen da alles seriös ist und die auswahl der coins die zum angucken und verkauf stehen

Fazit: Würde ich den Anbieter nochmal nutzen? Wenn Ja / Nein, warum?
ja denn diewatchlisten bieten viel sortiererrei und man kann sich die trends der vergangengen
Coinmarket cap ist die eine der größten watchlist die man nebenbei immer auf haben kann man kann sich viele sorteien lassen und alles ist schön übersichtlich

als damals corona ausbrach haben die sich sogar nen joke erlaubt und eine PapierCoin da sehen lassen die mit auf und abfall trend

im allgemein finde ich die seite sehr gut aufgebaut und sehr übersichtlich man kann viel zeit da verbringen und sich einiges anzeigen lassen

ich wünsche euch viel spaß auf der seite


Coinmarketcap Erfahrung #11

Positive Erfahrung von Bell am 02.09.2020 5 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?
Auf der Suche nach einer Website oder ein Tool das möglichst viele Kryptowährungen und deren Charts abbildet, bin ich auf Coinmarketcap aufmerksam geworden.
Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt?
Ich hab von der Website erwartet das sie möglichst viele Kurse anzeigt und in Echtzeit aktualisiert.
Coinmarketcap hat mir genau das geboten. Ich habe auch keine andere Website gefunden die so umfangreiche Funktionen anbietet.
Das schöne an Coinmarketcap ist auch die zahlreiche Sprachunterstützung.
Was hat mir besonders gut gefallen?
Mir hat besonders gut gefallen das man verschiedene Charts einsehen konnte.
Die Seite ist sehr übersichtlich gehalten, also finde ich.
Ich find auch super das so ziehmlich alle benötigten Infomation über die unterschiedlichen Projekte verfügbar sind.
Alle Projekte sind direkt verlinkt und Wallets sowie Handelsplattformen werden auch gleich eingebleindet.
Mir hat auch gut gefallen das man bei Coinmarketcap Coins bzw. Token erhalten kann.
Was könnte der Anbieter noch besser machen?
Eigentlich nichts ich bin sehr zufrieden mit Coinmarketcap.
Naja vielleicht wäre ein Kerzenchart noch schön, aber das ist kein muss.
Im großen und ganzen bin ich begeistert von der Seite.
Würde ich den Anbieter einem Freund empfehlen?
Ein ganz klares, JA!!! Ich hab keine bessere Seite gefunden.
Mein Fazit: Würde ich den Anbieter nochmal nutzen?
Auf jeden fall. Ich nutze diese Seite täglich.
Coinmarketcap ist bei mir die erste Anlaufstelle wenn es um Kryptowährungen geht und wird es wohl auch erstmal bleiben.
Die Anzahl an Kryptowährungen ist überragend und der Funktionsumfang ist auch super.
Ich persönlich kann nichts schlechtes an Coinmarketcap finden.
Eine klare Empfehlung wenn man sich über Kryptowährungen informieren will.
Macht weiter so 👍


Coinmarketcap Erfahrung #10

Positive Erfahrung von Maximilian am 01.09.2020 5 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?
A: Auf den Anbieter bin ich über das Internetportal fündig geworden.

Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt?
A: Teilweise ja, manchmal werden leider abweichende Kurse gezeigt jedoch hat sich das in der letzten Zeit eindeutig verbessert.

Was hat mir besonders gut gefallen?
A: Man muss vor allem nicht lange suchen. Das suchende eingeben, Währung/Landessprache und ENTER! Fertig.. Tolle Übersicht in verschiedenen und leicht findenden Kategorien.

Was könnte der Anbieter noch besser machen?
A: Speziellere "Suche" erweitern.. DeFi ist ja momentan ein großes Thema. Darin die Möglichkeiten wie man dort investiert. Evtl. eine Art Wikipedia für Coins. Tipps worauf man abeim Kauf aufpassen muss. Auf welchen Exchanges besser nicht kaufen sollte. Sparpläne wären hier auch noch ein großes Thema. Es gibt soviel über was man die Leute noch informieren könnte. Werdet doch einfach die Plattform die alles kann :)

Würde ich den Anbieter einem Freund empfehlen? Wenn Ja / Nein, warum?
A: Aber selbstverständlich,... wie gesagt.
Manchmal werden hier die Kurse falsch angezeigt, jedoch hat sich das mittlerweile sehr eingeschenkt. Super Übersicht, schnell zu finden das was man benötigt und die Transparenz zu den verschiedenen Coins/ Token ist auch da. Ich bin sehr froh das es den Coinmarketcap gibt da die Übersicht bei anderen bei weitem nicht die ist wie auf der Coinmarketcap-Seite.

Fazit: Würde ich den Anbieter nochmal nutzen? Wenn Ja / Nein, warum?
A: Auf jeden Fall, ich würde den Anbieter definitiv auch weiter empfehlen.

Auf eine Gute Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren.
Danke :)


Coinmarketcap Erfahrung #9

Positive Erfahrung von Leer am 27.08.2020 5 von 5

Ich denke jeder der sich mit der Materie Cryptocurrency beschaeftigt wird zu 100% auf Coinmarketcap gestoßen sein. Es ist die Seite die die Marktkapitalisierung der Einzelnen sowie gesamten Cryptocurrencies darstellt. Es ist mega uebersichtlich dargestellt, so dass eigentlich auch jeder Neuling versteht was Sache ist. Ich nutze die Seite mittlerweile täglich seit ueber 3 Jahren nun und kann mir gar nicht vorstellen eine andere täglich zu nutzen. Besonders gut gefällt mir, das die Produktpalette stets erweitert wird, in Form von neuen Rankingstatistiken, Earn Fuktionen oder auch vieler neuer Kategorien. Es gibt gefühlt tausend Statistiken, die nicht unbedingt nuetzlich erscheinen, aber doch Ihren Sinn und Platz haben. Es werden nicht nur Coins geranked sondern es gibt auch die Moeglichkeit nach Boersen sortieren zu lassen. Es bleibt alles stets uebersichtlich und man findet immer passende Boersen zu den gesuchten Coins, was perfekt fuer Anfaenger ist. Die Websiten Coinmarketcap wuerde ich immer jedem Freund oder neuling empfehlen, der sich mit dem Thema Cryptocurrency beschaeftigt oder ueberlegt sich damit zu beschaeftigen. Verbesserungsvorschläge haette ich keine, da sich die Seite stets selber verbessert und neue Features implementiert. Den Anbieter Coinmarketcap wuerde ich immer wieder nutzen, das es auch bei der Suche, die aller erste Suchergebnis ist, wenn man das Thema Bitcoin, Cryptocurrency und co sucht. Ich bin auf jedenfall gespannt wie es sich die naechsten Jahre entwickelt, dieses Jahr wurde die Seite ja auch von einer der Groeßten Krytoboerse aufgekauft und somit auch weiterentwickelt, weswegen sich sie Entwicklung der nächsten Jahre wohl schnell und stark vorrangehen wird.


Coinmarketcap Erfahrung #8

Positive Erfahrung von Kryptoholik am 26.08.2020 4 von 5

Coinmarketcap ist einer der ersten Anlaufpunkte für Krypto-Enthusiasten und Investoren, ganz gleich ob für Hodler oder aktive Trader. Sie checken hier die Bitcoin Kurse, die Kurse von vielen Altcoins, die Preisentwicklung der Kryptowährungen und erhalten viele zusätzliche Informationen.

Coinmarketcap sammelt die Daten aller relevanten Kryptowährungen von den verschiedensten Online-Börsen. Die Webseite sammelt zum Beispiel den Handelspreis von Bitcoin von einer großen Anzahl an Börsen und errechnet daraus den globalen Bitcoin Preis.
Dasselbe macht Coinmarketcap mit den anderen Kryptowährungen.
Viele Experten und Trader stützen sich auf die hier gesammelten Daten.

Auf der Hauptseite seht Ihr eine Übersicht der Top 100 Kryptowährungen und einige grundlegende Daten: die Marktkapitalisierung, den aktuellen Preis der Kryptowährungen in US-Dollar, das Handelsvolumen des Tages, die aktuell sich im Umlauf befindliche Menge an Coins („Circulating Supply“) und die Entwicklung der letzten 24 Stunden.

Die Marktkapitalisierung setzt sich aus der Gesamtzahl aller sich im Umlauf befindlichen Coins und dem Preis einer einzelnen Coin zusammen.
Für Bitcoin wäre das das „Circulating Supply“ multipliziert mit dem aktuellen Bitcoin Preis.
Die Marktkapitalisierung von Bitcoin gibt an, wie viel Bitcoin insgesamt wert ist. Oben auf der Webseite seht Ihr die „BTC Dominance“.
Die Bitcoin-Dominanz beschreibt den Anteil der Bitcoin Marktkapitalisierung an der Marktkapitalisierung aller zusammengenommenen Kryptowährungen.

Neben den Charts gibt es die Möglichkeit, sich die historischen Daten der Kurse anzuschauen. Interessant ist auch das 24 Stunden Volumen.
Das zeigt das gesamte Handelsvolumen an, welches innerhalb eines Tages gehandelt wurde.
Dazu gibt es Verlinkungen zum White Paper, offiziellen Webseiten, Foren-Beiträge, zu GitHub oder Blockchain-Explorern.

Jeder Kryptospace kommt nicht an Coinmarketcap vorbei.
Auch ich nutze diese Seite seit mehreren Jahren aber muss öfters die Probleme bei Coinmarketcap feststellen. Vor paar Wochen z. B. frierte der Kurs für 1,5 Tage ein und man bekam keine aktuellen Daten mehr angezeigt. Vergleicht man die alternativen wie Coingecko oder Blockchaincenter mit Coinmarketcap wirst du einige Unterschiede feststellen wie Preise, Börsen, Daten oder die Marktkapitalisierung .

Zum Kursevergleichen reicht CMC aus und somit für Anfänger sehr geignet.


Coinmarketcap Erfahrung #7

Negative Erfahrung von Tim am 22.08.2020 1 von 5

Die erste Plattform, mit der man im Cryptospace zu tun hat, dürfte Coinmarketcap sein. Diese Plattform gehört seit Kurzem zum Börsengiganten Binance, der hoffentlich Coinmarketcap nicht zerstört oder abschaltet. Meine ersten Erfahrungen habe ich am Anfang gemacht als ich wissen wollte was zur Hölle Iota ist, da ein großer Kryptoyoutuber ohne Unterlass über diese Plattform philosophiert. Seitdem besuche ich die Seite öfter um mehr über andere Projekte zu erfahren.
Es ist relativ schwierig sich über neue Coins zu informieren, bzw. neue Coins zu finden. In der Regel versucht man das Whitepaper zu finden und übersetzt dieses. Hinterher weiß man zwar alles über die entsprechende Kryptowährung, allerdings weiß man nicht wie sich der Token oder Coin in den letzten Monaten im Handel geschlagen hat. Hier kommt Coinmarketcap ins Spiel, da man hier detailliert erfährt wie hoch die Marktkapitalisierung im Laufe der Zeit war und wie teuer die Währung zu Letzt war. Diese Seite bietet also einen großen Gewinn beim DYOR, also do your own research. Ich möchte diese Webseite nicht missen wollen.
Da diese Webseite keine Gebühren von den Lesern verlangt, wenn man sie besucht, sehe ich keinen Grund weswegen ich Coinmarketcap nicht weiterempfehlen sollte. Gerade für den Kryptoneuling sehe ich hier einen großen Wert, da die Sprache auf deutsch umgestellt werden kann und man sich nicht mühsam die Webseite und Informationen über Währungen übersetzen muss. Die Zukunft sehe ich eigentlich sehr positiv, außer Binance versaut da irgendwas, oder manipuliert die Coinwerte oder macht andere seltsame Dinge. Passiert das nicht bleibt uns Coinmarketcap noch lange erhalten.


Coinmarketcap Erfahrung #6

Positive Erfahrung von Martin am 20.08.2020 5 von 5

Könnte man auf Crypto-Review einem Projekt 6 Sterne geben, dann hätte es Coinmarketcap verdient. Ich nutze diese Plattform seit ca. 2 Jahren und dies mehrmals täglich.

Wie bin ich auf Coinmarketcap aufmerksam geworden?
Ich habe diese Seite bei einem Youtuber gesehen und wollte mir selbst ein Bild machen. Schnell hat man Projekte entdeckt die man davor gar nicht auf den Schirm hatte.

Was gefällt mir besonders gut?
Wie gesagt es kann eingesehen werden, auf welchen Börsen diese Coins gelistet sind, wo wieviel Volumen getradet wurde. Außerdem eine Verlinkung zu der Internetseite des Coins, erspart einem das mühsame Suchen, der echten um nicht auf einen Scam Ableger hereinzufallen.

Was könnte der anbieter noch besser machen?
Eben das Volumen. Generell ist dies bei Coins überdurchschnittlich hoch, was nicht immer der Richtigkeit entspricht. Bei kleineren Projekten schon oft, aber bei größeren, muss dieser Wert ca. durch 3-4 dividiert werden, da Börsen gerne mit fiktiven Volumen handeln, einfach um mehr neue Investoren zu aquirieren. Fear of Missing Out

Würde ich den Anbieter weitermpfehlen?
Auf alle Fälle ja! Für Bitcoin Maximalisten wahrscheinlich weniger Interessant, aber für alle anderen Investoren, die eine Diversifikation anstreben, auf alle Fälle optimal um neue Projekte zu entdecken.

Ja ich würde und werde den Anbieter weiter Nutzen, da es sicherlich vor dem nächsten Bullenrun noch einige Projekte gibt, die gerade in den Startlöchern stehen, aber bisher noch Unbekannt sind, da sie im Schatten von Bitcoin und Ethereum stehen. Diese hat man am Besten über Coinmarketcap im Auge. Alles in allem ein Hervorragendes Projekt, das den Kryptomarkt defintiv einen Push gegen haben, einen erneuten geben wird.


Coinmarketcap Erfahrung #5

Positive Erfahrung von Sara am 19.08.2020 5 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden? Coinmarketcap! Die erste Anlaufstelle für alles was den Crypto Space betrifft. Seit Tag 1 benutze ich Cmc täglich um die Preise, das Handelsvolumen, Entwicklungen Preislich sowie auch technisch und Fundamental. Man findet hier die Website aller Coins, historische Daten, einen Graphen für den Preis, teilweise auch Promotions.
Leider wurde das ganze jetzt von Binance aufgekauft und somit die credibility extrem in meinen augen gesunken.

Leider kann man jetzt nicht mehr behaupten, das hier immer alles mit rechten Dingen zu geht.
Ist aber auch nebensächlich, da man sich trotzdem über die Token informieren kann, auch wenn man nicht unbedingt den Zahlen glauben schenken muss.
Was ich super finde ist dass man auch die Socialmedia websites der developer etc. mit einpflegt.
So kann man auch über den Reiter „social“ direkt sehen was z. B. zuletzt auf Twitter gepostet wurde vom offiziellen Twitter Account. Verhält sich wie ein News feed sozusagen.

Solange man nach einem Coin auf CMC sucht und dieser dort gelistet ist mit halbwegs brauchbarer Information, ist man auf der sicheren Seite.

Ich würde mir hier auf crypto-review. com auch wünschen, dass die Coins nach dem selben Rankings schema gelistet werden würden wie es bei Coinmarketcap selbst ist. Alleine der Übersicht und den Projekten ist es geschuldet, dass nicht irgendwelche unbekannten Coins oder scam Token auf Seite 1 zu finden sind. Auch würde das vermutlich neue in der Branche weniger dazu verleiten, sich die falschen Coins zu zulegen und somit einiges an Ärger ersparen.
Vielleicht liest einer der Entwickler ja mal mein Comment und nimmt es sich zu herzen .


Coinmarketcap Erfahrung #4

Positive Erfahrung von Thomas am 19.08.2020 4 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden? Nun ja sobald man den Kryptospace betritt und sich neben Bitcoin noch für andere Coins interessiert möchte man natürlich wissen wie sind die Preise. Dazu brauche ich natürlich eine Seite die mir einen Überblick verschafft. Ich selbst bin seit 2013 im Kryptospace unterwegs und habe bei bitcoin.de angefangen. Zum damaligen Zeitpunkt gab es glaube ich nur eine Seite und das war coinmarketcap.com. Damals war es alles etwas schlichter gehalten. Es gab weit aus weniger Kryptowährungen. Wann genau ich das erste mal auf dieser Seite war, kann ich leider nicht mehr sagen. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Seite einer der meistbesuchten Seiten im Kryptouniversum ist.
Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt? Nun ja die Seite macht genau das was sie machen soll. Sie listet mir alle Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung an.
Es gibt neben coinmarketcap ja noch andere Seite die das gleiche machen wie z.B. coinpaprika, coingecko oder cryptocompare. Aus Macht der Gewohnheit benutze ich immer noch coinmarketcap. Allerdings haben in der Vergangenheit die Tradingvolumen nicht gestimmt. Wenn ich mir das Tradingvolumen von den genannten Seiten angucke ist das immer noch unterschiedlich. Aber im großen und ganzen paßt das Bild.
Coinmarketcap wurde vor kurzen von Binance übernommen. Wieder mal ein geschickter Schachzug von denen.
Ich nutze coinmarketcap nach wie vor.


Coinmarketcap Erfahrung #3

Positive Erfahrung von Tom G. am 19.08.2020 4 von 5

Wie bin ich zur Coinmarketcap aufmerksam geworden?

Coinmnarketcap.com ist der grösste und meistbesuchste Coin-index zurzeit auf der Cryptomarkt. Durch den Österreichischen Crypto Influencer Dr. Julian Hosp wurde ich aufmerksam vor cirka 3 Jahren.

Was hat mir besonders gut Gefallen?
Als ich zum erstenmal Coinmarketcap besucht habe war mir der einfache durchsichtbarkeit sympatisch.

Welche Erwartungen habe ich über Coinmarketcap.com ?

Da der Coinmarketcap der grösste Index ist war mir war wichtig, dass die Informationen über die Coins und der Crypto Exchange-es immer am aktuellsten stand sein sollte.

Was gefallt mir an Coinmarketcap nicht so gut?

Wie jeder weisst das Coinmarketcap.com von der grössten crypto Exchange "BINANCE" gekauft und übernommen wurde. Ich führchte, dass so Coinmarketcap.so den neutralitat und objektivitat verloren hat insbesonders bei der Exchange Ranklisten.

Was könnte der Anbieter noch besser machen?

Ich würde Crypto exchange-es die viel Wash-trading machen wie zum Beispiel P2pb2b... nicht bei coinmarketcap listen. Ich weiss, dass das sehr schwer zu beweisen ist aber mann könnte die ersten schritte einleiten.

Würde ich Coinmarketcap.com an einen Freund empfehlen?

Ja, ich würde Coinmarketcap empfehlen, aber nur deswegen weil zurzeit CMC ein monopol situation hat und kein besseres coin Index gibt. Das ware ahnlich wenn ich jetzt Google als suchmachine empfehlen würde...Es ist gut..Es hat den meisten besucher und deswegen ist CMC für viele Start-up kripto projekte ein muss. Ich arbeite auch bei einen Crypto Start-up und ich weiss genau, dass die Leute nur dann ein Coin/Token kaufen wenn Sie bei CMC gelistet sind deswegen ein JA aber ich warte auf einen besseren Alternative die unabhangig ist.


Coinmarketcap Erfahrung #2

Positive Erfahrung von Felix Forsten am 19.08.2020 4 von 5

Coinmarketcap ist wohl jedem der sich irgendwann mal mit Kryptowährungen beschäftigt hat min. ebenso ein Begriff wie der Bitcoin selbst. Hier werden die Kurse und Informationen zu so ziemlich allen Coins und Tokens aufgeführt die man auf irgendwelchen Börsen finden kann.

Auch wenn die Seite selbst bisher ziemlich schlicht gehalten ist, sie bietet einem die Informationen die man zu irgendwelchen Coins und Tokens sucht. Gerade weil die Seit ziemlich schlicht gehalten und nicht durch irgendwelchen Schnickschnack aufgeblasen und langsam wurde, ist Coinmarketcap wohl für viele auch heute noch die erste Wahl um sich über die aktuellen Kursentwicklungen zu informieren. Ob es nun wirklich sinnvoll ist alle derzeit ca. 6500 Coins und Token auf einer Seite zu listen ist eine ganz andere Frage, aber schaden wird es vermutlich auch nicht.

Naben den Coin und Token Informationen findet man auch div. Exchanges mit Informationen und aktuellen Daten wie Handelsvolumen und div. anderen wissenswerten Infos.

Durch die Übernahme von Binance ist abzuwarten wie sich Coinmarketcap weiter entwickeln wird und ob dadurch nicht irgendwelche Darstellungen verändert werden. Jedenfalls ist seitdem eine Chatfunktion hinzugefügt worden, mit der man sich in Chaträumen zu spezifischen Coins und Tokens mit anderen Usern austauschen und informieren kann.

Inzwischen gibt es natürlich viele andere Seiten die ebenfalls Kurse und Informationen zu div. Coins und Tokens zeigen und noch einige Extras haben. Coinmarketcap besticht durch seine Schlichtheit und mir gefällt es so. Ob es so bleibt wird sich zeigen. Zumindest sollte die Seite nicht in den Bookmarks von Kryptointeressierten fehlen.


Coinmarketcap Erfahrung #1

Positive Erfahrung von Robert am 19.08.2020 5 von 5

Heute lest ihr eine Bewertung zur Plattform Coinmarketcap. Coinmarketcap sollte der beste Freund eines jeden Kryptowährungs vernarrten Menschen sein. Hier erfährt einfach alles über den Cryptospace bzw. über die Assets, die es so gibt. Neben der aktuellen Marktkapitalisierungen bekommt man hier auch Informationen über das aktuelle Handelsvolumen und die Bitcoin Dominanz. An Hand dieser Werte können erfahrene Menschen ableiten, ob der Markt gerade eher positiv ist oder negativ, ob viel gehandelt wird oder eher weniger und wie stark der Bitcoin im Vergleich zu den ganzen Altcoins ist.

Des Weiteren erhaltet ihr stets Informationen über die Top 100 der aktuellen Kryptowährungen, seht deren Anteil am Gesamtvolumen und könnt die Werteentwicklung an Hand von Graphen erkennen.

Neben den Top 100 bietet Coinmarketcap auch eine Suchfunktion und dort könnt ihr auch nach unbekannten Kryptowährungen suchen, um euch ein Bild über deren Gesundheit oder Stabilität zu machen. Solltet ihr wissen wollen, welche Börse die mit dem größten Volumen ist, klickt ihr auf Börsen und seht dann die aktuell stärksten Börsen.

Für Statistikliebhaber ist diese Webseite ein Traum.

Coinmarketcap gehört seit neuestem zu Binance, was für großen Wirbel gesorgt hat, da man dadurch Angst hat, dass die Plattform nicht mehr unabhängig ist. Für meine Zwecke reicht Coinmarketcap jedoch vollkommen aus. Ich persönlich mag diese Webseite. Ich mache momentan eine Menge Reviews zu unbekannten Coins und da bietet mir Coinmarketcap einen großen Mehrwert.

Fazit: Von mir bekommt Coinmarketcap die vollen fünf Sterne. Ich finde diese Plattform echt genial und besuche sie regelmäßig. Sie ist sehr strukturiert und auf Deutsch nutzbar, was nicht selbstverständlich im Cryptospace ist.