Binance Coin Meinungen

Binance Coin
4 von 5

15 Meinungen

Zusammenfassung:

Für Binance Coin wurden bisher 15 Meinungen erfasst. Diese Meinungen sind keine Anlageempfehlung sondern die Perspektive der Community auf Binance Coin. Treffen Sie bitte keine Kaufentscheidung auf Basis dieser Binance Coin Meinungen.

Meinung abgeben

Wir freuen uns sehr über eine ehrliche und authentische Einschätzung dieser Kryptowährung.


Binance Coin Meinung #15

Positive Meinung von Luis Bauer am 25.11.2020 5 von 5

Binance, eine neue Exchange (wie Polo, Bittrex & Co.) mit einem eigenen ETH20 Token, dem BNB.
Binance Coin (oder BNB) wurde 2017 von Binance als 'Utility' Token zur Rabattgewährung auf Handelsgebühren entwickelt. Zu Beginn wurde BNB als ERC20 Token ausgestellt, ist jedoch inzwischen der native Token auf der eigenen Binance Chain Blockchain.

Binance hat 200 Millionen BNB ausgeben. Das primäre Ziel war es, die Börse zu fördern und gleichzeitig den Händlern und Liebhabern von Kryptowährungen Bequemlichkeit und Erschwinglichkeit zu bieten.

BNB hat mehrere Use Cases:
man kann ihn verwenden, um Tradinggebühren auf Binance zu bezahlen; BNB kann für Token Sales, die auf Binance Launchpad stattfinden, genutzt werden; immer mehr Anbieter akzeptieren BNB als Zahlungsmethode; bald wird er die anstehende dezentrale Börse von Binance antreiben.

Viele Finanzexperten sind der Ansicht, dass die Zukunft ihrer einheimischen Münze vielversprechend ist, da die führende Krypto-Börse weiter expandiert und ihre globale Reichweite weiter ausbaut. Binance bietet auch Anreize für Investitionen in BNB durch Prämienprogramme und niedrigere Gebühren auf seiner Börsenplattform.



Binance Coin Meinung #14

Neutrale Meinung von Sebastian am 29.09.2020 3 von 5

Jeder der Binance nutzt, kennt wohl den Binance Coin, denn an ihm führt kein Weg vorbei. So ist dieser ein typischer Plattformcoins aber auch gleichzeitig zu einer eigenen Blockchain gehörig. Der Coin wird zum einen dazu eingesetzt, um Gebühren erstatt zu bekommen, bzw, Rabatt beim Handel zu bekommen. Zum anderen ist er auch en beliebtes Zahlungsmittel auf Binance und Trust Wallet. Außerdem kann man den BNB staken und dafür eine Menge Rewards erhalten.
Ich persönlich mag Binance nicht besonders, da ich die ganze Zeit schon darauf warte, das diese Blase platzt. Ein so dauerhafter Pump wie es bei Binance gerade passiert ist auf Dauer nicht gut. Da der BNB nur so viel Wert ist wie Binance Wert ist sollte man vorsichtig sein. Sobald man Anzeichen merkt dass Binance krachen geht, sollte man seine BNB alle verkaufen. Trotzdem halte ich welche und habe diese gestanden, um so monatliche Rewards mitzunehmen und meine Einlagen vermehre.



Binance Coin Meinung #13

Positive Meinung von Bitman am 13.09.2020 5 von 5

BNB (Binance Coin) ist eine Kryptomünze, die von der Binance Cryptocurrency Exchange ausgegeben wird. Mit der BNB können Handelsgebühren für Binance bezahlt werden, wobei im ersten Jahr ein Rabatt von 50% auf die Handelsgebühren gewährt wird.

Binance Exchange

Die Binance-Börse gab einen eigenen Token namens Binance Coin mit BNB als Tickersymbol aus. BNB läuft nativ in der Ethereum-Blockchain und folgt dem ERC20-Token-Standard. Der Token hat ein Gesamtangebot von 200 Millionen. Binance hat sich verpflichtet, 20% seines Gewinns pro Quartal für den Rückkauf und die Verbrennung von BNB zu verwenden, bis 50% des gesamten BNB-Angebots (100 Millionen) verbrannt wurden.

BNB-Token

Der BNB-Token hat mehrere Nutzungsmöglichkeiten, im Wesentlichen das zugrunde liegende Gas, das das Binance-Ökosystem antreibt. Mit anderen Worten, BNB funktioniert ähnlich wie Ether, da es für die Nutzung ihrer Dienste erforderlich ist.

Was ist BNB?

BNB ist die Hauptwährung für die größte Altcoin-Börse Binance, die ein tägliches Volumen von fast 800 Millionen Dollar erzielt. Das Token dient mehreren Zwecken, die wir in unserem technischen Modul behandeln.



Binance Coin Meinung #12

Positive Meinung von Martin am 30.08.2020 5 von 5

Binance Coin ist der hauseigene Token der Börse Binance. Binance ist einer der großen Player am Markt und so ist es wenig verwunderlich, dass sie auch ihren eigenen Coin anbieten. Dieser bietet den Vorteil die Gebühren die Binance einbehält um 25% zu senken. Ein Prozentsatz der für Hodler oder Personen die in unregelmäßigen Abstand nachkaufen uninteressant sein dürfte.

Dennoch hat der Binance Coin auch einen weiteren Vorteil. Binance ist nicht nur ein Big Player im Krypto Exchange Bereich sie bieten auch Lending an. Mit ihrer Kooperation mit Swipe zukünftig auch Kreditkarten, eine ernstzunehmende Crypto.com Konkurrenz. Deswegen ist gerade der Binance Coin auch vielmehr wie eine Aktie zu sehen. Eine Investition in das Unternehmen.

Sollte Binance weiter seine Stellung halten oder ausbauen. Wird es eine größere Nachfrage nach dem Binance Coin geben und damit auch automatisch einen höheren Preis. Für mich persönlich ein Must-have im Kryptodepot. Halten würde ich sie über Binance wo sie mit ca. 6% auch noch gelendet sind.



Binance Coin Meinung #11

Positive Meinung von Tim am 25.08.2020 5 von 5

Ich bin mir relativ sicher, dass von euch jeder Binance kennt. Binance ist eine sehr große und zentrale Plattform. Wie bei fast jeder großen Handelsplattform üblich, gibt es hier eine eigene Kryptowährung. Hierbei handelt es sich um den sogenannten Binance Coin, kurz BNB. Wie üblich bei solchen Coins dient die Währung dazu, die Gebühren beim Trading zu senken. Zu dem haben diese Art Coins eine Art Aktiencharakter, das bedeutet wenn ihr von der Plattform
überzeugt seid, solltet ihr diesen Coin kaufen und natürlich auch halten. Ich persönlich bin ein relativ
großer Binance Fan und habe mir natürlich einige dieser Coins gekauft. Das ganze hab ich gemacht, als der Wert für diesen Coin einen Wert von um die Zehn Dollar hat. Mittlerweile liegen wir hier bei um die 20 Dollar. Dieser Coin kann bei Binance gekauft werden und natürlich in der Trust Wallet gehalten werden. Da ich glaube, dass Binance noch relativ stark steigt, wird auch der Wert extrem steigen.



Binance Coin Meinung #10

Positive Meinung von Sara am 18.08.2020 5 von 5

Binance wurde mit 2017 gegründet und damit auch der BNB. Damals noch bei unter 1 $ legte er eine Rally bis 40$ hin und tradet momentan auf ca. 20 $. Das ist eine Immense Wertsteigerung eines Coins, wenn man bedenkt, dass wir eigentlich seit 2017 nur in einem Bärenmarkt sind, da mit dem einhergehenden Bitcoin Crash nach dem ATH von ca 18000 $ (Preis varierte je nach Börse) alle anderen Coins mit gerissen wurden.

Binance ist leider zentral verwaltet und ist somit nicht von Kursmanipulierungen ausgeschlossen.
BNB kann auf binance getradet werden oder auch gehalten um dort fürs Hauseigene Launchpad wo regelmäßig neue Coins gelauncht werden ein "Ticket" für einen pre-kauf zu bekommen.
Desweiteren kann der Coin auch als reduzierung der Trading fees genutzt werden (25%).

Ich habe den Coin bei ca. 15$ gekauft und denke dass er noch ein weiteres mal ein neues ATH machen wird.
Für mich heisst es hodln bis 1 BNB ca. 55$ Wert ist. Danach sehen wir wie sich das weiter entwickelt.



Binance Coin Meinung #9

Positive Meinung von Marcel Weintraube am 18.08.2020 5 von 5

Ich würde diesen Coin so eher nicht nutzen, ausser zu traden auf der Börse Binance. Ich sehe Binance Coin eher als sowas wie eine Aktie, Binance Coin ist relativ zentralisiert und anfällig für die internen Umstände von Binance.

Der Vorteil von Binance Coin ist dass man damit günstiger die Gebühren für Transaktionen abwickeln kann.

Binance ist die derzeit größte Kryptobörse, man kann davon ausgehen dass Binance Coin sich ähnlich mit Erfolg dieses Unternehmens entwickelt und sich ähnlich wie eine Aktie verhält. Ich kann mir gut vorstellen, falls das Undenkbare geschieht und Binance einen starken Rückschlag erleiden sollte (z.b. Hack oder finanzielle Schwierigkeiten), dass dann auch der Kurs vom Binance Coin baden geht könnte.

Ich habe mich nicht so tief mit den genauen Eigenschften von Binance Coin befasst, ich erinnere mich nur dass Binance Coin mal als ERC-20 Token auf der Ethereum Platform lief. Ob Binance Coin auch sowas wie Smart Contracts oder DApps unterstützt weiss ich jetzt leider nicht, wäre aber natürlich ein weiterer Vorteil.

Meine Prognose für Binance Coin ist sehr groß. Wenn Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt steigen sollte (wovon ich ausgehe) wird Binance als größte Kryptobörse natürlich davon profitieren (Mehr User/Trades & höhere Wertigkeit der Coins). Dementsprechend wird auch Binance Coin diesen Erfolg abbilden.

Binance Coin würde ich ganz einfach auf Binance liegen lassen, dann kann man gelegentlich in Vorteilsprogramme rutschen. Würde Binance theoretisch gehackt oder pleite gehen dann würde der Binance Coin sowieso mitziehen, deswegen glaube ich dass man den Binance Coin nicht unbedingt auf eine eigene Wallet ziehen muss.



Binance Coin Meinung #8

Positive Meinung von Hans Swissich am 17.08.2020 4 von 5

Ich nutze diesen Coin auf jeden Fall, denn ich habe einen Account bei der Binance Börse.

Ich mag den Coin weil er wirklich Verwendung findet, die Binance Börse ist die grösste Börse der Welt. Wenn man auf der Binance Börse den Tausch von Coins gegen den Binance Coin tauscht, zahlt man viel weniger Gebühren als gegenüber zum Beispiel Bitcoim, Ethereum oder Stablecoins.

Zudem führt Binance ja regelmässig sogenannte Coin Burns durch, da werden Tokens verbrannt, somit bekommt der Binance Coin automatisch mehr Wert über.
Ich denke, die Binance Börse wird weiter wachsen und auch regulationstechnisch noch weiter wachsen in verschiedenen Ländern.
All diese Gründe sprechen sehr auch für den Binance Coin.
Schade nur, dass der Coin nicht gestakt werden kann und dadurch kein Rewardsystem besteht, so wäre er für mich noch attraktiver.

Auf jeden Fall nütze ich den Coin zum Tausch auf der Binance Börse und zum halten der Coins nütze ich die Atomic Wallet, da ich dort meine Seeds selber aufbewahre.



Binance Coin Meinung #7

Positive Meinung von Kryptoholik am 17.08.2020 5 von 5

Der BNB wurde in einem Initial Coin Offering (oder ICO) in der Zeit vom 26. Juni bis zum 3. Juli 2017 ausgegeben, 11 Tage vor dem Launch der Binance Exchange.
Der Ausgabepreis betrug 1 ETH für 2.700 BNB oder 1 BTC für 20.000 BNB.
Er wurde als ERC-20 Token ausgegeben, der auf dem Ethereum-Netzwerk läuft und insgesamt eine Menge von 200 Millionen Coins umfasst. 100 Millionen wurden im ICO angeboten.

BNB ist eine von Binance kreierte Kryptowährung.

Er hat mehrere Use Cases:
du kannst ihn verwenden, um Tradinggebühren auf Binance zu bezahlen;
er kann für Token Sales, die auf Binance Launchpad stattfinden, genutzt werden;
immer mehr Anbieter akzeptieren ihn als Zahlungsmethode;
und schon bald wird er die anstehende dezentrale Börse von Binance antreiben.

Die Hälfte der gesamten existierenden BNB wird schließlich zerstört!
Dem Team der Exchange wurden 40 Prozent des ursprünglichen BNB-Vorrats (80 Millionen Tokens) zugewiesen, die nach und nach alle verbrannt werden sollen.

Ich habe BNB bei 1 USD bei Binance gekauft somit eine schöne Wertsteigerung mitgenommen.











Binance Coin Meinung #6

Positive Meinung von Tom Grande am 17.08.2020 4 von 5

Ich benutzte den BNB anfang wo ich hauptsachlich auf Binance getradet habe.

Am Anfang war ja der BNB nur ein Airdrop und man benutzt BNB coin für den Fee-s an der Exchange.

Der BNB war ja einer der Erste seine Art und hat sein Zweck grandios erfüllt.
Es reicht nur ein BNB coin in unseren Wallet und schon haben wir einen Kosten reduktion von 50%.

Die Perfomance von BNB-coin ist auch zum bewundern. Bei der Barenmarkt in 2018-19 hatte der BNB coin den stabilsten wert und niedrigsten volatilitat.

Warum ist der BINANCE COIN so stark?

Binance ist zurzeit der meist benutzte crypto exchange weltweit und sie haben einen stabilen nachfrage für ihren Coin generiert. Diese Nachfrage ergibt sich weil auf Binance ein sehr grosse Anzahl von Altcoins gibt und diese coins auch in BNB wahrungspaar gelistet sind.

Meine gefühle für BNB coin sind neutral. Damals hatte ich nicht gedacht dass sie so an Wert zu legen. Ich würde diesen Coin für Trader oder die Traden wollen empfehlen, weil sie dann erheblichen Kosten sparen.



Binance Coin Meinung #5

Positive Meinung von robert am 15.08.2020 5 von 5

Binance hat mit dem bnb token und dem damit verbundenen token burn etwas noch nicht zuvor dagewesenes kreiert. Im Whitepaper dazu hies es damals, dass jedes quartal eine bestimmte %Zahl an Tokens verbrannt also vernichtet werde, bis nur noch die Hälfte der Coins übrig bleibt. Durch künstliche schaffung von knappheit sollte die deflation und somit Preissteigerung geschaffen werden. Leider hat Binance das Whitepaper inzwischen still und heimlich (ich glaub sogar schon 3 mal) abgeändert. Zuvor sollten die auf binance erhobenen trading fees in form von bnb gesammelt und verbrannt werden, dann mal was anderes und blabla. Der Coin hatte sein ATH, die Investoren „dumpten“ ihn und seitdem ist er nur noch die hälfte wert. Jetzt dient er nur noch um 25% an trading fees zu sparen auf binance und fürs binance launchpad, wo regelmäßig neue pump&dump coins aufgenommen und verkauft werden als „ticket“ 50bnb = 1 ticket für den vorverkauf dieser „sh*tcoins“. Schade! wäre ein super Projekt geworden, wenn sie sich daran gehalten hätten und nicht nur aufs Geld hinaus wollten.



Binance Coin Meinung #4

Positive Meinung von Leika am 14.08.2020 4 von 5

Ich nutze Sie Binance Seite seit über 3 Jahren. Bin im Großen zufrieden damit.
Was mir besonders gut an bei Binance gefällt ist die Vielfalt. Binance bieten sehr viele Möglichkeit an.

1. Einzahlungen in Euro oder anderer Landeswährungen.
2. Zahlung über Bankkonto oder Kreditkarte.
3. verschiede wöchentliche Aktionen.
4. Einmal monatliche coin listing Wahlen ( am 50 BNB kann man an den Wahlen teil nehmen).

Was auch sehr gut ist, das Binance auch Rückstellungen für Kunden bildet, falls Coins gestohlen werden oder ähnliches. So kann der Schaden dem Kunden aus diesem topf ersetzt werden.

Die Preisentwicklung bei Binance ist gut. Damals ca Ende 2017 einmal mit glaube ich 0,10 $ pro BNB Coin gestartet kostet der Coin heute 08.2020 bei ca 20 $.

Was bei mir leider zu kleinen Problemen führt ist zur Zeit "Einzahlung in Euro "( Landeswährung). Es gibt seit Wochen ein technisches Problem, das immer noch nicht gelöst werden konnte.

Ich würde BNB Coin empfehlen.



Binance Coin Meinung #3

Positive Meinung von Alexander Weipprecht am 14.08.2020 5 von 5

Der BNB Token ist einer der größten Vorbilder für einen gelungenen Utility Token. Mit dem BNB Token spart der Nutzer auf der Plattform Binance Gebühren für beim Handeln oder tauschen von Coins. Natürlich unterliegt der Coin Wertschwankungen, weshalb man in der Regel keine großen Mengen des Coins braucht. Spannend für das ganze natürlich für professionelle Trader die hohes Volumen bewegen.



Binance Coin Meinung #2

Positive Meinung von Carlos am 13.08.2020 4 von 5

Beim Binance handelt es sich um ein im Jahre 2017 veröffentlichte und auf ERC-20 basierenden Utility Token für das eigene Binance Ökosystem. Die maximale Anzahl der BNB Coins liegt bei 200 Millionen. Ein Mining wegen PoW (Proof of Work) wie meisten anderem Token ist hier nicht möglich, da beim Release alle Coins vorhanden sind.

Beim Staken von BNB Coins können die Eigentümer bei Binance vergünstigte Trades und andere Benefits aus dessen Dienstleistungen einfordern. Zusätzlich ist es auch möglich, die anfallenden Gebühren bei Binance direkt mit dem BNB Coin zu bezahlen.

Da dieser Token zentralisierter Natur ist, da diese für das Unternehmen Binance konzipiert wurde, kann man beim BNB Coin nicht von einer Kryptowährung außerhalb der BNB Ökosystems reden.
Auch andere Exchanges bringen ihre Utitliy Token heraus, daher ist abzuwarten, welche Benefits Binance in Zukunft mit diesem Coin ermöglicht.
Die Marktkapitalisierung und das Listing bei den konkurrierenden Exchanges zeigen jedoch, dass dieser Token noch längerfristig für Investoren interessant bleiben wird.



Binance Coin Meinung #1

Neutrale Meinung von Robert am 11.08.2020 3 von 5

Wer Binance als regelmäßige Plattform nutzt wird sich früher oder später mit dem Binance coin (BNB) auseinander setzen. Dieser ist die native Währung von Binance und auch auf vielen anderen Plattformen handelbar. Der Usecase ist meiner Meinung nach allerdings ein Problem. Der Coin dient lediglich dazu, die Gebühren auf Binance zu reduzieren. Zudem kann man ihn gegen 110 Tradingpaare tauschen, was natürlich ein großer Vorteil ist. Transfers mit dem BNB Coin erfolgen in Echtzeit und sind sehr schnell. Ich persönlich vertraue diesem Coin jedoch nicht all zu sehr, da ich fürchte dass er auf langer Sicht gesehen fallen wird. BNB ist nur so stark wie es Binance ist. Ich habe eine kleine Menge an BNB in meiner Trust Wallet. Da diese zu Binance gehört, kann man sehr viele Trades in der Wallet durchführen und so den Umweg über Binances Webseite meiden. Spannend wird die Frage zu sein, ob Binance es schafft den Coin einen weiteren Usecase zu geben oder nicht.