Cardano Meinungen

Cardano
5 von 5

25 Meinungen

Zusammenfassung:

Für Cardano wurden bisher 25 Meinungen erfasst. Diese Meinungen sind keine Anlageempfehlung sondern die Perspektive der Community auf Cardano. Treffen Sie bitte keine Kaufentscheidung auf Basis dieser Cardano Meinungen.

Meinung abgeben

Wir freuen uns sehr über eine ehrliche und authentische Einschätzung dieser Kryptowährung.


Cardano Meinung #25

Positive Meinung von Kryptoholik am 17.08.2020 5 von 5

Cardano ist ein Open-Source-Blockchain-Projekt, um Finanzanwendungen auszuführen, die von Unternehmen, Verbrauchern und Regierungen weltweit genutzt werden. Es kann zum Senden und Empfangen von digitalem Geld verwendet werden und gewährleistet schnelle, direkte und kryptographisch gesicherte Überweisungen. Das Projekt zeichnet sich durch eine mehrschichtige Entwicklung aus, die es dem engagierten Team von Codierern und Ingenieuren ermöglicht, die Blockchain einfach mit Soft Forks zu warten und zu aktualisieren. ADA ist der Währungstoken der Blockchain.

Wie Ethereum will Cardano in Zukunft die Fähigkeit erwerben, dezentrale Anwendungen oder dApps zu betreiben. Sobald die Arbeiten an der Abwicklungsschicht für ADA abgeschlossen sind, wird das Cardano-Team eine Verarbeitungsschicht für Smart Contracts im Einklang mit finanziellen Regelungen und rechtlichen Rahmenbedingungen aufbauen. Im Gegensatz zu anderen Blockchain-Projekten verfolgt Cardano einen forschungsorientierten Ansatz zur Lösung der bedeutenden Probleme, mit denen die Verbraucher von heute konfrontiert sind.

Ich glaube ADA hat noch sehr viel Potenzial nach oben vor allem wenn das Smart Contract Update abgeschlossen wird.
Kaufen kannst du ADA auf sehr vielen und verschiedenen Börsen wie Z.B.
Binance, Crypto.com, Huobi, HitBtc oder Kraken.
Ich persönlich nutze die Daedalus Wallet für ADA.



Cardano Meinung #24

Neutrale Meinung von Tom G. am 19.08.2020 3 von 5

Würde ich Cardano nutzen? Ich nutze es persönlich nicht. Mir ist der Use-Case von Cardano nicht so atemberaubend.

Cardano wurde ja am September 2017 in der Schweiz gegründet und schaffte in nur ein paar wochen in den top10 der grössten Coins. Das bedeutet das Cardano einen sehr grossen Investor Kreis hat. Cardano wird als kriptowahrung dritte generation genannt die mit Smartcontract's beschaftigen, ahnlich wie Ethereum nur mit einen anderen Angehensweise.

Was ist interessant an Cardano?

Sie verwenden den Ouboros algirtmus was sie selbst enwickelt haben. Dieser Algoritmus sollte angeblich viel weniger Energie verbrauchen. Und mann braucht keinen besondere mining equipment für das minen ADA. Es reicht aus wenn du ein paar stück ADA auf den App parkst und schon generierst du langfristig deine ADA TOKENS.

Was ist meine Prognose über Cardano?

Meine Meinung sollte Cardano viel mehr an Wert sein. Die Arbeit was sie in das Projekt stecken kommt irgendwie an der Preis von ADA nicht so richtig an. Vielleicht schaffen sie in ein paar Jahren den grossen Durchbruch. mein Fazit.. ABWARTEN.



Cardano Meinung #23

Positive Meinung von Luis Bauer am 25.11.2020 5 von 5

Cardano wurde am September 2017 in der Schweiz gegründet.

Was macht Cardano (ADA) so besonders?

Die Cardano Settlement Layer (CSL) speichert und verrechnet den Preis und kann eine eigenständige Blockchain mit einem Token sein, der als ADA bekannt ist. So würde Bitcoin heute aussehen, wenn er von Grund auf neu entwickelt würde. Bitcoins energieverbrauchender Mechanismus für den Nachweis der Arbeitsvereinbarung wurde durch die primäre, unbestreitbar sichere Proof of Stake (PoS)-Regel ersetzt, die speziell für Cardano entwickelt wurde. ADA-Benutzer haben einen ähnlichen Schutz der Privatsphäre wie Bitcoin, wenn sie ihre Transaktionen über die CSL abwickeln, und zwar mit viel größerer Geschwindigkeit und Transaktionsfähigkeit aufgrund der PoS-Regel. ADA ist bereit, im Juni an den Börsen für den Handel zur Verfügung zu stehen.

Ich bin aktuell nicht in Cardano investiert, da ich hauptsächlich ETH und Bitcoin als bereits etablierte krypto währungen halte.
Also ich denke das cardano (ADA) nicht gerade zum geld verdienen gemacht ist, aber es scheint das cardano, wenn mann etwas länger in die crytowelt schaut, schon ein guter inverst zu sein scheint.



Cardano Meinung #22

Positive Meinung von Sebastian am 30.09.2020 5 von 5

Wie es sich für ein gut diversifiziertes Portfolio gehört, habe ich auch in Cardano einige Euro investiert. Dabei zeigt sich Cardano aktuell als sehr gute Anlage, denn der Preis ging in den letzten Wochen massiv zurück. Folglich, kann man sich sehr günstig damit eindecken, wenn man das wünscht. Cardano kann auf vielen verschiedenen Plattformen gekauft werden, ich persönlich nutze dafür Crypto.com. Zum Anwendungszweck kann ich ehrlich gesagt nicht so viel sagen, denn ich bin einer der dummen Käufer die meistens nur kaufen, weil sie der Meinung sind, dass der Preis steigen wird. Cardano sehe ich hier als großes Potenzial. Habe meinen Einsatz aktuell schon verdreifacht und rechne damit, dass der Wert weiter steigen wird. Ich habe mir die Roadmap angesehen und habe festgestelt, dass sie im Zeitplan sehr weit hinter her sind. Das ist natürlich nicht so optimal, aber andererseits ist durch Corona ja sowieso alles zeitverzögert. Das ist jedoch der größte Kritikpunkt an Cardano



Cardano Meinung #21

Positive Meinung von Bitman am 13.09.2020 5 von 5

Ein Projekt mit einer der besten Kryptowährungen, aber mit wenig Informationen

Es ist ein skalierbarer und robuster Punkt, heutzutage sind so viele Kryptowährungen entstanden, und es besteht ein dringender Bedarf, dass Entwickler ihre eigenen dezentralen Anwendungen starten. Dies ist die Cardano-Plattform mit ihrem Token oder ihrer Kryptowährung, die als ADA bekannt ist. Das Ziel von Cardano ist es, die Wartezeit auf nur Sekunden zu reduzieren. Dies macht diese Plattform zur besten, skalierbarsten und robustesten Plattform in anderen Netzwerken.

Cardano ist eine der fünften Kryptowährungen mit viel Kapitalisierung und wird in Zukunft sicherlich noch viel stärker wachsen. Er hat vielversprechende Erfolge erzielt und seine Gemeinde hat sich bemüht, für wirklich bemerkenswerte Qualität zu arbeiten. Diese Plattform ist ohne Zweifel eine der besten und verwendet die bisher beste Technologie, die sie von anderen Plattformen unterscheidet.

Pro:
Cardano ist im Vergleich zu anderen Kryptowährungen anpassungsfähig und transparent.
Cardano ist besser als Ethereum.
Es bietet Widerstand gegen Quantencomputer und solide Stabilität.
Viel schnellere Transaktionen im Netzwerk blitzschnell.

Contra:
Eingeschränkter Kundenservice.
Wenig Informationen über Cardano auf ihrer Website.
Es werden keine Einzahlungen mit Geld akzeptiert.



Cardano Meinung #20

Positive Meinung von Sara am 13.09.2020 5 von 5

Ein Netzwerk im Aufbau

Dies ist eine dezentrale Blockchain, die sich auf Entwicklung und intelligente Verträge konzentriert und versucht, rein wissenschaftliche Lösungen anzubieten. Von Experten entwickelt.

Es enthält einen sicheren und verifizierten Algorithmus.

Seine größte Innovation ist die Ausführung von Anwendungen und Finanzdienstleistungen in seinem Netzwerk.

Die Konstruktion erfolgt in Schichten. Jedes Update wird separat veröffentlicht, sodass es leicht angepasst werden kann.

Im Allgemeinen ist nach Angaben der Entwickler und Hauptinformationen die wahre Funktionalität von Cardano noch nicht verfügbar. Wie andere Ketten wird es die Entwicklung von Dapps, Verträgen, Dex-Börsen und laufenden Anwendungen unterstützen. Darüber hinaus bedeutet dies wirklich, dass jede Entwicklungsstufe als Wissenschaftler bezeichnet wird.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es unter Berücksichtigung seiner Position auf dem Weltmarkt als eines der wichtigsten und stärksten für zukünftige Investitionen eingestuft werden kann, da es noch einen langen Weg vor sich hat, um seine wahre Verwendung bekannt zu machen.

Auf lange Sicht kann es also eine gute Investition sein, denn wenn wir über diesen Moment sprechen, ist Cardano bei weitem keine gebrauchte Währung. Um ehrlich zu sein, gibt es nicht viele Orte, an denen Sie diesen Vermögenswert bezahlen oder für den Kauf von Waren verwenden können und Dienste, und es wird auch von Benutzern wenig genutzt. Dies könnte an der geringen Anzahl von Brieftaschen liegen, die dieses Asset unterstützen.



Cardano Meinung #19

Positive Meinung von Timo Kußmaul am 11.09.2020 5 von 5

Cardano ist ein 3rd Generation Blockchain Projekt und aus meiner Sicht eines der vielversprechendsten für die nächsten Jahre. Der Ansatz der von der IOHK (Chairman ist Charles Hoskinson - macht tolle Videos ;-) ) gefahren wird ist ein wissenschaftlicher, d.h. es wird hier sehr darauf geachtet dass die Features die kommen gut dokumentiert und getestet sind. Das macht den Innovationsprozess zwar ein wenig langsamer als der der Konkurrenz, bringt aber auf der anderen Seite auch eine gewisse Stabilität mit sich. Mit dem letzten Update auf "Shelley" wurde auf Proof of Stake umgestellt und die ADA's können von den Usern an Stake Pools delegiert werden, um Rewards zu bekommen. Stand heute ist der Dezentralisierungsstatus bei ca 25%, was aber nach nur einem guten Monat schon beachtlich ist. Zudem gibt es sehr viele tolle Dinge auf der Roadmap, so z.B. das Atala Projekt, das eher in Richtung Unternehmens-Blockchain geht und perspektivisch ein ernstzunehmender Konkurrent von Platzhirsch Hyperledger Fabric werden soll.

Es bleibt abzuwarten wie sich das weiterentwickelt, aber an sich hat Cardano eine sehr große Community, viele schlaue Köpfe an Bord (Kooperationen mit vielen Universitäten etc.) und ich denke da kann sich wirklich etwas großes entwickeln.

Wallets gibt es zwei, Daedalus(Desktop) und Yoroi (Mobil), wobei ich persönlich Daedalus nutze. Auch hierfür sind in Zukunft viele Neuerungen geplant. In Kombination mit Yoroi kann man anscheinend auch aus dem Ledger heraus delegated Staking betreiben, was sicher auch eine spannende Möglichkeit für viele darstellen sollte.

Also auf jeden Fall ein Coin bei dem sich näheres hinschauen lohnen könnte, allerdings nicht um kurzfristig große Gewinne damit zu machen …



Cardano Meinung #18

Positive Meinung von Alexander Liebe am 10.09.2020 5 von 5

Also ich denke das cardano (ADA) nicht gerade zum geld verdienen gemacht ist, aber es scheint das cardano, wenn mann etwas länger in die crytowelt schaut, schon ein guter inverst zu sein scheint.
Bis jetzt ist es nur ins minus gegangen, wenn man mal von dem anfangs hype absieht. Aber es kann gut sein das cardano jetzt nach dem shelly update einiges an usern dazu gewonnen hat, denn es ist jetzt möglich mit bis zu 5% zu staken.
Was jetzt noch die Leute auf den plan rufen könnte ist der Defi hipe, bei ethereum ist es schon unglaublich groß zu sehen, das die leute in den defi hype investieren, das ist möglich weil ethereum in smart contracts inverstiert ist, b.z.w. das es mit ethereum möglich ist, smart contracts zu eröffnen.
Das gleiche soll dann mit cardano pasieren wie es schon mit tron passiert ist ist, das soll heißen das es mit cardano in zukunft auch möglich ist so einen hipe zu bekommen.



Cardano Meinung #17

Neutrale Meinung von Sara am 06.09.2020 3 von 5

Intelligente Vertragsplattform

Cardano ist ein dezentrales öffentliches Blockchain- und Kryptowährungsprojekt und vollständig Open Source. Cardano entwickelt eine intelligente Vertragsplattform, die erweiterte Funktionen als jedes zuvor entwickelte Protokoll bereitstellen soll.

Alt

Das Cardano-Projekt begann 2015 mit dem Ziel, die Art und Weise zu ändern, in der Kryptowährungen entworfen und entwickelt werden. Der allgemeine Fokus über eine bestimmte Reihe von Innovationen hinaus liegt auf der Bereitstellung eines ausgewogeneren und nachhaltigeren Ökosystems, das die Bedürfnisse seiner Benutzer sowie anderer Systeme, die eine Integration anstreben, besser berücksichtigt.

Kein Whitepaper

Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten begann Cardano nicht mit einem definierten Whitepaper oder einer umfassenden Roadmap. Stattdessen umfasste es eine Sammlung von Konstruktionsprinzipien, Konstruktionspraktiken und Explorationsmöglichkeiten.

PROS

Open Source
Niedrige Gebühren
Intelligente Verträge
Mitarbeiter von Ethereum

CONS:
Insgesamt mangelnder Fokus
Es gibt keine Unterstützung
Viele andere ähnliche Projekte, so dass das Projekt ziemlich viel Konkurrenz ausgesetzt ist

Ich glaube die Zeit von Cardano ist einfach vorbei, jetzt wo " defi " extrem am boomen ist. Leider ist der CryptoMarkt sehr schnell-lebig, zu schnelllebig!



Cardano Meinung #16

Positive Meinung von Bell am 02.09.2020 5 von 5

What do I think of Cardano (ADA)?
Cardano I find a good coin fast transaction with low fees.
In any case, I would use Cardano as the developers are constantly working on the project and developing it further.
In my opinion, Cardano is also a safe currency.
I like cardano that it has addressed many weakening of other coins and has tried to solve these problems.
Grade in terms of transaction count, I am convinced of Cardano.
My forecast for Cardano is definitely very bullish, I think it could become one of the top currencies in the cryto range.
Of course, it will take some time before the project is really recognised as a means of payment.
Scalability has created the ability to handle many transactions, and that's important.
Since Cardano was able to hold its own and was listed on most exchanges and exchanges, I cannot recommend an exchange or exchange directly.
But my personal favorite is the Exodus Wallet because it supports a lot of projects and you can also exchange them directly.
Conclusion:
Cardano is definitely worth a look or an investment.



Cardano Meinung #15

Positive Meinung von Marcel Weintraube am 16.08.2020 5 von 5

Ja, ich würde Cardano nutzen, aber vielmehr dient Cardano für mich (momentan) zur Spekulation und als inflationssicherer Wertspeicher.

Die funamentalen Eigenschaften von Cardano überzeugen mich, ähnlich wie bei Ethereum. Dezentrale Smart Contracts und DApps, also programmierbarer Wertspeicher, eröffnen meiner Meinung nach zukünftig sehr viele Türen. Das Team hinter Cardano macht einen guten Eindruck und es arbeiten sehr hochqualifizierte Fachleute an diesem Projekt, deswegen bin ich zuversichtlich dass Cardano noch ein riesen Ding werden könnte. Natürlich, da ich investiert bin, spekuliere ich auch darauf dass die Sache sehr erfolgreich wird.

Caradano hat ähnliche Eigenschaften wie Ethereum und könnte stark mit diesen Coin konkurrieren. Ich denke aber dass es nicht schaden kann wenn mehrere solche Platformen existieren; gesunde Konkurrenz ist wichtig für die gute Entwicklung und es hängt später nicht alles nur von einem System ab. Cardano könnte, neben Ethereum und einigen anderen Coins, koexistieren und eine große Rolle einnehmen.

Ich hatte meine Cardano direkt bei Bitpanda erworben, damals auch (gegen Bitcoin) bei Bittrex. Mit Wallets hatte ich mich etwas schwer getan, weil die (Hauseigene?) Daedalus-Wallet mir zu riskant war. Paper-Wallets hatte ich nicht gefunden und deswegen habe ich meine Cardano lange auf Börsen liegen lassen, jetzt kann man aber seine Cardano sicher (über YOROI) auf seinem Ledger Nano X (oder S) lagern :)



Cardano Meinung #14

Positive Meinung von Hans Swissich am 16.08.2020 5 von 5

Ich würde Cardano auf jedenfall nutzen, da es schnell ist und sehr gute Skalierbarkeit aufweist.

Ich finde die Community hinter Cardanao grossartig und Charles Hoskinson als Leitfigur zu vorderst, welcher auch bei der Gründung von Ethereum dabei war ist mir sehr sympathisch.

Man sieht wie sich Ethereum entwickelt hat in den Jahren seit seiner Gründung.
Ich denke, dass Cardano ein wahrer Konkurrent ist und noch viel mehr, es wird Ethereum überholen.
Cardano hat eine viel bessere Skalierung und mit dem neuen Shelly Upgrade kann sogar wunderbar gestakt werden. Somit hat man hier nebst der möglichen Nutzung auch ein super Rewardsystem für Hodler.

Meine Prognose geht ganz klar in Richtung Nummer eins Blockchain zu werden, denn Cardano hat wirklich das Zeug dazu. Zudem konnte es auch von den Fehlern der Konkurrenz (Ethereum) lernen.

Ich lasse meine Coins in der Atomic Wallet, in der Hoffnung hier in Zukunft auch das Staking brauchen zu können, wie von Atomic angekündigt.



Cardano Meinung #13

Positive Meinung von Rob am 16.08.2020 5 von 5

Cardano finde ich ein super Coin schnelle Transaktion mit geringen gebühren.
Auf jeden Fall würde ich Cardano nutzen da die Entwickler ständige an den Projekt arbeiten und es weiterentwickeln.
Meiner Meinung nach ist Cardano auch eine sichere Währung.
Ich mag an Cardano das es viele schwächen von anderen Coins angegangen ist und versucht hat diese Probleme zu lösen.
Grade im Bezug auf die Transaktionsanzahl bin ich von Cardano überzeugt.
Meine Prognose für Cardano ist auf jeden Fall sehr bullisch, ich denke es könnte zu einer der Topwährungen im Krytobereich werden.
Natürlich wird es noch etwas Zeit benötigen bis das Projekt wirklich als Zahlungsmittel anerkannt wird.
Durch die Skalierbarkeit hat Cardano die Möglichkeit geschaffen viele Transaktionen zu bewältigen und das ist wichtig.
Da Cardano sich behaupten konnte und bei den meisten Börsen und Exchanges gelistet wurde, kann ich keine Börse oder Exchange direkt empfehlen.
Mein persönlicher Favorit ist aber die Exodus Wallet da sie sehr viele Projekte unterstützt und man direkt auch tauschen kann.
Fazit:
Cardano ist auf jeden Fall ein blick oder eine Investition wert.



Cardano Meinung #12

Positive Meinung von Robert am 15.08.2020 5 von 5

ADA Coin ist nicht ohne Grund unter den Top 10 gelandet. Jetzt wollen sie auch noch das Staking einführen, wo man alleine durchs hodln des Coins mehr Coins bekommt. Wenn man schlau war hat man bereits im geringen Euro Bereich angefangen zu investieren. Die Coins haben schon die 10er Marke geknackt und es sieht so aus als würde es weiter nach oben gehen!
Hier wird regelmäßig ein Update rausgehauen und immer transparent kommuniziert. Ausserdem steht eine starke Community hinter dem Coin, die jeden "dip" sofort aufkauft und den Preis mehr oder weniger stabil und stätig nach oben treibt.
Ich nutze das Daedolus Wallet zum staken, das Yuori habe ich noch nicht getestet, brauch ich auch nicht, da meines sehr gut funktioniert.
Lt. div. Foren ist das Netzwerk von Cardano viel schneller und besser als das von Ethereum, das kann ich leider schwer beurteilen, da ich die Coins nur zum hodln gekauft hab und nicht hin und her transferiere. Bei Ethereum bin ich da mehr aktiv, jedoch sind die Gebühren momentan etwas hoch. Das würde wiederum für ADA sprechen :).



Cardano Meinung #11

Positive Meinung von Silke am 14.08.2020 5 von 5

Cardano ist ein der besten Projekten die ich kenne. Ich bin vom dem Projekt sehr überzeugt.
Die Coins heissen ADA ( keine Token).

Cardano arbeitet zuverlässig, Besonders jetzt im August 2020 sind sehr viele neue Updates ausgekommen.
Cardano möchte Staking einführen. Dies wurde ca 4 Monate im Testnetz geprüft und verlief sehr erfolgreich.

Ada kostet heute bereits ca 12 Euro Cent. Vor 2-4 Monaten lag der Preis bei 3 Euro Cent.
Ich rechne mit einem grossen Anstieg in den nächsten 1 bis 2 Jahren.
Meine Prognosse liegt bei ca 2 bis 5 Euro Pro Coin ( ADA)

Cardano ist ein solides Projekt. Es wird auf wissenschaftlicher Bassis auf höhen Niveau gearbeitet.
ADA ist zur Zeit in Top 10 von allen Kryptowährungen. Und ich denke die Top 5 Marke wird Ada noch bis Ende des Jahres knacken.

Ich würde ADa / Cardano weiter empfehlen.



Cardano Meinung #10

Positive Meinung von Anonymous am 14.08.2020 5 von 5

Cardano ist eines meiner absoluten Lieblingsprojekte. Dabei gefällt mir besonders die wissenschaftliche Herangehensweise und Code-Qualität bei der Entwicklung. Sollte sich das Projekt lange genug halten und dabei ausreichend Fuß fassen, könnte daraus langfristig ein extremer Vorteil entstehen. Durch die mit der längeren Entwicklungszeit und dem höheren Planungsaufwand erkaufte Modularität und Güte der Codebase werden zukünftige Änderungen und Funktionsupdates deutlich einfacher, sauberer und schneller integrierbar sein, als beispielsweise bei Ethereum oder Link.

Die Community hinter ADA ist fast schon fanatisch, was sich allerdings meist sehr positiv in der stetig wachsenden Zahl der Entwickler sowie finanzieller Unterstützung des gesamten Projektes äußert.

Sollte sich das durch das Shelley-Update möglich gewordene Staking auch langfristig als stabil erweisen und die volle Dezentralisierung über in ihrer Größe beschränkte Staking-Pools funktionieren sehe ich Cardano langfristig als einen der oder vielleicht sogar als den wichtigsten Coin mit Smart-Contracts für die Zukunft.

Als Wallets eignet sich m.M.n. die offizielle Daedalus-Wallet am besten, da mit ihr auch direkt die Stakes



Cardano Meinung #9

Positive Meinung von Vham am 14.08.2020 5 von 5

Hallo liebe Leute und Crypto Liebhaber,

nach vier Jahren in der Crypto Umgebung bin ich von keinem Projekt so überzeugt wie von Cardano. Allein die youtube videos vom Gründer Charles H. sind super informativ, transparent und ehrlich. Ich verfolgende die Timeline seit Anbeginn und bin mitgerissen vom Fortschritt und eben der Tranzparens.

Jetzt durch das staking wird den Hodlern auch eine weitere Einnahmequelle zur Verfügung getsellt, wobei ich sagen muss . . . dass ich nicht aus dem Profit heraus stake, sondern aus Überzeugung und Idealismus.

Interessenten sollte nach Video von Charles Hoskinson suchen auf Youtube und sich selbst überzeugen.

Weitere Vorteile. schneller und sehr günstiger transfer der Coins, ledger unterstüzung

Zum Kauf empfehle ich die Plattform von Uphold oder bitpanda (hier kann man die Coins auch abheben). . . bei Uphold ist dies derzeit noch nicht möglich.

Ich hoffe, dass hilft weiter und Beschleunigt den Prozess der Adaptierung von Cryptos und insbesondere Cardano.

Schöne Grüße.



Cardano Meinung #8

Positive Meinung von Luigi Vampa am 14.08.2020 5 von 5

-Stärken-
- Professionelles, Kompetentes Entwicklerteam mit Charles Hoskinson als Leitfigur.
- Transparente Kommunikation. Regelmässige Updates über Youtube von Charles Hoskinson persönlich. Auch die Roadmap von Cardano ist klar strukturiert und gegliedert. Weiter kann man auf der Homepage von Cardano "cardano.org" wöchentlich den aktuellen Stand von Cardano mitverfolgen.
- Cardano hat mit dem Shelly Update erfolgreich den Schritt auf POS (ProfOfStake) geschafft. Das Staken verspricht eine Jährliche Rendite von
ca 5%.


-Schwächen-
- Wir sind noch immer am Anfang der Entwicklung. Cardano bringt nichts auf den Markt, was zuvor nicht zu 100% überprüft wurde. Das führt dazu, dass die Entwicklung von Cardano geht meiner Meinung nach etwas langsamer voran als die von anderen Projekten.


-Wallet-
Für Cardano gibt es zwei verschiedene Wallet. Deadalus und Yuroi. Die beiden Wallet wurden von zwei verschiedenen Entwicklungsteams von Cardano entwickelt. Auf beiden Wallet ist es möglich seine Coins zu Staken.

Daedalus: Entwickelt von IOHK. Bei Daedalus handelt es sich um eine Fullwallet. Der Nachteil kann dabei sein, dass man beim Öffnen der Wallet jeweils die gesamte Blockchain Synchronisieren muss. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Vorteil ist aber, dass man dabei auch an der Konsensfindung teilnimmt.

Yuroi: Entwickelt von Emurogo. Bei Yuroi handelt es sich um eine Lightwallet. Das heisst, dass die Daten aus der Blockchain in die Wallet übertragen werden.

-Fazit-
Ich werde Cardano auch Künftig weiter nutzen und so versuchen das Netzwerk langfristig zu unterstützen.
Cardano ist noch immer in der Anfangsphase der Entwicklung und noch lange nicht am Ende angekommen. Ich denke aber, dass Cardano eine vielversprechende Zukunft hat.



Cardano Meinung #7

Positive Meinung von Thomas am 14.08.2020 4 von 5

Würdest du diesen Coin nutzen? Ja ich würde in nutzen. Aber momentan steht dieser Coins noch in der Anfangsphase. Das interessante an dem Coin ist, das man ihn staken kann. Aber das kann man mittlerweile bei vielen Projekten. Cardano ist bei Coinmarketcap ziemlich weit oben vertreten. Er wird auch sehr viel gehypt. Das Projekt hört sich sehr interessant und vielversprechend an. Charles Hoskinso, ein ehemaliger Mitbegründer von Ethereum versteht es gut das Projekt ins Rampenlicht zu bringen. Cardano soll eine hohe Dezentralität mit einer hohen Skalierbarkeit unter einen Hut bringen. Wir werden sehen ob das klappt. Das Shelly Mainnet wurde am 29.7.2020 ins Leben gerufen. Wir stehen also erst am Anfang. Das Projekt muß sich beweisen und in der Praxis Anwendung finden. Ich finde das Projekt spannend und ich werde es weiter verfolgen. Habe auch ein paar ADA gestakt. War auch schon im incentivized Testnet mit dabei. Ich denke es ist jetzt erstmal eine Zeit des Abwartens angesagt.



Cardano Meinung #6

Positive Meinung von Carlos am 12.08.2020 5 von 5

Was magst du besonders an diesem Coin?
Ich finde das neue dPoS (delegated Proof of Stake) sehr interessant. Ohne die eigenen ADA Coins aus dem sicheren Kryptowallet weg zu transferieren, kann man seine ADA Coins an ein Staking Node Pool delegieren lassen. Somit kann man sich an den Block Rewards beteiligen und somit ein passives Einkommen generieren lassen.
Im Moment findet regelrecht ein Boom an neue aufgesetzten Staking Nodes statt.

Wie sieht deine Prognose für diesen Coin aus und warum?
Nach den knapp 5 Jahren Entwicklungszeit und dem aktuellen Update zu "Shelly" muss sich das PoS vom ADA Coin erst in dem Mainnet beweisen. Die bisherigen Ergebnisse aus den Testnet zeigten aber, dass dieser Coin in Zukunft ein größeres Potential haben wird.

Welche Börse und welches Wallet empfiehlst du für diesen Coin?
Nach dem Prinzip "Not your Key, not your Coin" würde ich den Desktopclient basierenden Daedalus oder die webbasierte ADAlite Wallet empfehlen. ADAlite kann zusätzlich mit einer Hardware Wallet wie Ledger abgesichert werden.



Cardano Meinung #5

Positive Meinung von Martin am 11.08.2020 5 von 5

Cardano sicherlich eines der interessantesten Altcoin Projekte. Ich würde fast soweit gehen zusagen, dass es sich hierbei um einen Underdog handelt. Die Blockchain bietet auch ihren eigenen Coin ADA an, der meiner Meinung nach extrem unterbewertet ist. Mit Shelly führte das Team von Cardano ein essentielles Update durch, dass für ihre Blockchain den Weg der nächsten Jahre ebnen soll.

Bisher ist Cardano deutlich schneller, skalierbarer und sicherer als das ETH Netzwerk. Ob dies so bleibt, wenn ETH selbst auch auf Proof of Stake umgestellt wird, bleibt abzuwarten. Meines Erachtens gut möglich, da einer der Mitgründer von ADA selbst, davor auch bei ETH in der Entwicklung beteiligt war.

Ich glaube ETH wird das Netzwerk Nr1 Langfristig bleiben, doch ADA wird für Anwendungen etc. die zweitgrößte Anlaufstelle für Entwickler. Demnach sollte ein Verdoppler des Kursziels auf alle Fälle möglich sein. Für Investoren wie Spekulanten auf alle Fälle ein Interessantes Projekt.

Ich selbst würde ADA in kleinen Stück auf einer Exchange halten als Spekulation, um möglichst schnell auscashen zu Können, als Hodler natürlich auf einer Hardwarewallet.



Cardano Meinung #4

Positive Meinung von Zee am 11.08.2020 5 von 5

Ich finde cardano ist eins der aktivsten Crypto Unternehmen die aktiv entwickeln und sich um die Nutzer versuchen zu kümmern und vernünftige Lösungen für ihre Probleme finden ich denke nicht das cardano in kurzer Zeit explodieren wird aber in naher Zukunft kann dieser coin ein echten usecase haben und durch seine große Skalierbarkeit hat cardano großes Potential sich unter die top 5 zu mischen außerdem kommt das Main Netz und wird aufjedenfall am Anfang kleine Problemchen bieten aber cardano hat ein kompetentes Team und eine klare Vision die machbar und umsetzbar ist ob cardano es schafft steht in den Sternen aber gute Chancen haben sie aufjedenfall ich werde aufjedenfall meine cardano lange halten da ich aufjedenfall zukunft in diesem coin sehe! Ich bin gespannt ob sie ihre Roadmap einhalten können und Wielange es noch dauert bis ihr volles Produkt auf dem Markt kommt aber bin sehr positiv auf cardano eingestimmt.



Cardano Meinung #3

Positive Meinung von Bitmo am 10.08.2020 5 von 5

Dieser coin hat eine sehr gute Zukunft mit viel Potenzial für den alltäglichen Gebrauch. Mindestens 1 Dollar wird sein Wert steigen. Die Blockchain- und Kryptobranche wächst weiter und immer mehr Unternehmen versuchen sich sowohl für Trader als auch für Blockchain-Begeisterte als attraktiv zu präsentieren. Ein solches Unternehmen ist Input Output Hong Kong (IOHK), das eine Blockchain-Entwicklungsplattform namens Cardano entwickelt hat, die sich an Projekte wie Ethereum, NEO und EOS reiht.
Ein solches Beispiel ist Cardano. Die Blockchain-Plattform ermöglicht es Entwicklern, ein große Auswahl an Blockchain-Apps auszuführen, wie etwa Smart Contracts und DApps. Es ist nicht sonderlich überraschend, dass die Person, die an der Spitze der Entwicklung von Cardano steht, Charles Hoskinson ist, der zuvor Ethereum mitgegründet hatte. Neben dem Aspekt der Blockchain-Entwicklung bietet Cardano auch seine eigene Krypto, ADA, an, die es unter die Top 10 der Krypto-Liste geschafft hat. Während es Ethereum in vielerlei Hinsicht ähnlich ist, gibt es mehrere maßgebliche Unterschiede zwischen den beiden Blockchain-Plattformen:



Cardano Meinung #2

Positive Meinung von Cryptoph Kolumbus am 10.08.2020 5 von 5

Cardano (ADA) ist eine Proof of Stake Blockchain, welche Smart Contracts anbieten möchte.
Ich selbst halte Cardano und neben Bitcoin ist es aktuell meine Lieblingskryptowährung.

Das Team ist unglaublich ambitioniert und hat in den letzten Jahen enorme Fortschritte gemacht.
Das kürzliche Shelley Update (Shelley Hardfork) verlief reibungslos. Seitdem können Cardano Nodes für das Staking in Betrieb genommen werden. Ich selbst habe dafür leider nicht das know how, jedoch kann man sich mit seinen ADA Token auch einfach Staking Pools anschließen und auf diesem Weg auch Staking Rewards erhalten.

Cardano wird von der Cardano Foundation in Zug (Schweiz) entwickelt. Es handelt sich hierbei um eine gemeinnützige Stiftung, welche also ohne Profitabsicht und nur zur Kostendeckung wirtschaftet.

Dies ist für den Erfolg bei der Entwicklung einer dezentralen Kryptowährung essentiell wichtig.

Cardano wird, wie auch viele andere Kryptowährungen, als Ethereum-Killer bezeichnet. Ob irgendeine Kryptowährung diesen Namen verdient hat, oder überhaupt ein Ethereum-Killer sein will, müssen alle diese Namensträger erst noch beweisen. Cardano ist in meinen Augen jedoch eines der ambitioiertesten und vielversprechendsten Projekte.

Ich selbst halte meine ADA-TOken in einer Hardwarewallet über die Softwareoberfläche Yoroi.



Cardano Meinung #1

Positive Meinung von Robert am 10.08.2020 4 von 5

Würdest du diesen Coin nutzen? Wenn JA / Nein, waurm?
Ja ich habe einige Cardano gekauft. Seinerzeit 780 Stück für 20€. Cardano hat seitdem den Wert um ungefähr 700% erhöht. Nach dem ich meinen Einsatz verdreifacht hatte, habe ich meinen Gewinn Mitgenommen, seit dem Hodle ich. Bin sehr auf die Wertentwicklung gespannt, die noch kommen könnte.

Was magst du besonders an diesem Coin? (Use-Case, Technik, Community, Team, ...)

Cardano ist ein sehr langsames Projekt, die sehr lange zum entwickeln des Coins brauchen. Das kann für ungeduldige Menschen schwierig werden, für mich als Holder ist das jedoch kein Problem.
Des Weiteren wirkt die Community auf mich sehr aktiv und kommuniziert sehr viel nach außen.

Falls du diesen Coin nicht magst, warum?
Als problematisch sehe ich momentan den sehr starken Preisanstieg nach dem Shelly Update. Ob dies dauerhaft oder ein Pump and Dump ist, wird sich zeigen. Werde vorerst nicht weiter investieren, sondern nur beobachten.

Wie sieht deine Prognose für diesen Coin aus und warum?

Ich persönlich glaube, dass Cardano weiter steigt. Wie hoch wird sich zeigen.

Welche Börse und welches Wallet empfiehlst du für diesen Coin?
Wie die meisten meiner Coins kaufe ich Cardano auf Crypto.com. Diese halte ich momentan auch dort, da man diese momentan nicht transferieren kann.