Neutral Bitwala Erfahrungen

4 von 5

23 Erfahrungsberichte

Zusammenfassung:

Hier finden Sie die 23 Bitwala Erfahrungen der Community. Auf einer Skala von 1-5 wird Bitwala mit 4 Sternen bewertet. Das ist das Ergebnis aus 23 Erfahrungsberichten. Die durchschnittliche Bewertung von Wallets auf Crypto Review liegt bei 4 Sternen. Alle Wallets Bewertungen setzen sich aktuell aus 246 Erfahrungsberichten zusammen. Wir haben für Sie auch Bitwala Alternativen zusammengestellt.

Erfahrungsbericht abgeben

Wir freuen uns sehr über einen ehrlichen und authentischen Erfahrungsbericht.


Bitwala Erfahrung #2

Neutrale Erfahrung von Julia am 14.07.2020 3 von 5

Im Internet gab es früher eine Werbung von Bitwala. Da wurde mit grosszügiger Vergütung geworben. Auch auf Youtube gibt es ein Kanal, der von Bitwala gesponsort wird. So dachte ich mir, dass es einen Versuch wert ist. Als Ethereum sehr tief stand, habe ich mir ein Konto eröffnet und versprochen wurde mir eine Gutschrift von 35 Euro in Ethereum. Das hat mich genug motiviert, sodass ich den ganzen KYC-Prozess über mich ergehen liess.

Der Prozess selbst war sehr mühselig. Auch von anderen Seiten kenne ich die Verifizierung, aber bei Bitwala war es am umständlichsten.

Zum Schluss hat es geklappt. Die Seite empfinde ich nicht als ansprechend und die Vergütung war auch nicht drauf. So musste ich mich noch an den Support von Bitwala wenden. Dort wurde gesagt, dass ein Ethereum-Wallet nur eröffnet werden kann, wenn ich dieses mit einem Handy mit Fingerprint-Sicherung aktivieren. Ein solches besitze ich nicht und möchte ich auch nicht. Andernfalls werden sie mir keine Willkommensgutschrift zukommen lassen, obwohl ich mich ordentlich bemüht habe, dass mein Konto freigeschaltet wird. Der ganze Zeitaufwand war für nichts.

Das Konto Layout ist zwar nicht meins und die Nähe zur klassischen Bank gefällt mir auch nicht. Trotzdem muss man sagen, dass die Blogs und Newsletter von Bitwala sehr ansprechend sind. Auch, dass der Aufbau der Wallets mit Multisig funktioniert, ist grundsätzlich erfreulich und eine gute Lösung.

Wer aber gerne traden möchte, für den empfiehlt es sich eine andere Seite aufzusuchen. Auch die beschriebene Bauernfängerei zu Beginn hinterlässt einen negativen Beigeschmack.

Wem also die Banknähe nichts ausmacht, der kann durchaus auf Bitwala zurückgreifen. Scheint eine einigermassen seriöse Firma zu sein. Ich nutze lieber Binance oder andere bewährte Börsen. Da geht es voll und ganz um Krypto und die halten ihre Versprechen.



Bitwala Erfahrung #1

Neutrale Erfahrung von Martin am 13.07.2020 3 von 5

Hallo, wie schon im SPoS Review angemerkt, bin ich schon seit 3-4 Jahren im Kryptocosmus unterwegs, mit Teils grandiosen Projekten, jedoch auch einigen gescheiterten / Scams. Generell muss ich zum Thema Bitwalla sagen, selbst nach etlichen Youtube Videos, die mich schlussendlich zu dem Versuch, diesen Projekt eine Chance zu geben brachten, sowie ca. 4 Monaten Nutzung, bin ich nach wie vor zwiegespalten.

Zuerst die Pro Argumente, es ist ein deutsches Unternehmen, was prinzipell erstmal vertrauen erweckt, anstatt einer dubiosen Briefkastenfirma mit Sitz in Malta. Der bittere Beigeschmack hierbei ist nur weshalb man sich dann ausgerechnet die Solaris Bank als Partner ins Boot holt, eine Bank die nicht gerade den Vertrauenserweckensten Ruf genießt, wenn man Aussagen einer Kunden (in den Kommentaren von Youtube Videos zu entnehmen ist) glauben schenkt.

Die Angebote klingen auch äußerst lukrativ. Startguthaben geschenkt bei Anmeldung, Anmeldung schnell und problemlos. Aber auch da, ein Gratis Konto verlockend, allerdings nicht jedermans Sache, wer gerne Bitcoin von Privatfinanzen trennt wird sich freuen, für einige die gerne Zugangsdaten vergessen, oder eines für alles haben, vielleicht zu umständlich. Dafür bekommt man allerdings auch eine Bitcoinwallet on Top, sorgt für eine breitere Streuung, und schützt zusätzlich für mehr Schutz vor Hacking Angriffen.

Handelsgebühr ist im günstigen Rahmen und damit absolut Top. Zur Debitkarte kann ich wenig Sagen, da noch nie eingesetzt, da ich ausschließlich der Hodler bin, der nur zwischen den Währungen handelt, aber nicht in FIAT.

Fazit:
Ein guter Deutscher Anbieter, der sicherlich aufgrund seiner Karte reichlich Sympatisanten findet, aber gerade bei mir aufgrund seines doch großzügigen Willkommensbonuses und der Solarisbank zweifel weckt. Ist etwas zu gut um wahr zu sein, ist es auch oftmals nicht wahr. Ich finde der Anbieter hat seine daseinsberechtigung und ist Konkurrenzfähig, die Frage ist nur wie lange, bei der Konkurrenz die am Markt herrscht und der dominanten Vormachtstellung anderer Anbieter.

Liebe Grüße
Martin