Negative Bitwala Erfahrungen

4 von 5

23 Erfahrungsberichte

Zusammenfassung:

Hier finden Sie die 23 Bitwala Erfahrungen der Community. Auf einer Skala von 1-5 wird Bitwala mit 4 Sternen bewertet. Das ist das Ergebnis aus 23 Erfahrungsberichten. Die durchschnittliche Bewertung von Wallets auf Crypto Review liegt bei 4 Sternen. Alle Wallets Bewertungen setzen sich aktuell aus 246 Erfahrungsberichten zusammen. Wir haben für Sie auch Bitwala Alternativen zusammengestellt.

Erfahrungsbericht abgeben

Wir freuen uns sehr über einen ehrlichen und authentischen Erfahrungsbericht.


Bitwala Erfahrung #1

Negative Erfahrung von Tim am 11.09.2020 2 von 5

Mit BItwala haben wir einen weiteren Vertreter des deutschen Kryptospaces am Markt. Bitwala hat einen großen Vorteil, oder Nachteil, und zwar, die Kooperation mit der deutschen Solaris Bank. Das heißt, man eröffnet automatisch bei dieser Bank ein Bankkonto wenn man sich dort registriert und bekommt daraufhin auch eine Kreditkarte. Zu dem unterliegen die Einlagen der europäischen Einlagensicherung. Diese greift aber nur bei den Euro Beträgen! Es gibt einen riesengroßen Vorteil bei BItwala verglichen zu anderen Plattformen. Man bekommt eine Multisignatur Wallet für Ethereum und Bitcoins und ist sein eigener Herr. Niemand kann auf die Funds zugreifen, auch Bitwala nicht. Das sorgt natürlich für eine hohe Sicherheit, hat aber gerade bei Anfängern den Nachteil, dass wenn man den Private Key verliert, die kompletten Einlagen weg sind. Hier also bitte aufpassen!

Bei Bitwala hatte ich mich ursprünglich angemeldet, weil ich die 30 Euro in Bitcoin, die damals versprochen worden sind, haben wollte. Vier Wochen nach der Eröffnung fand ich diesen Betrag in meinem integrierten Wallet. Das lief relativ reibungslos, ganz im Gegensatz zum KYC. Es gibt einfache KYCs, nervige und dann den bei BItwala. Ich musste mir eine App herunterladen, mein Gesicht in die Kamera halten, meinen Ausweis hin und her schwenken, eine Tan eingeben, die nicht kam… also das ganze noch einmal über mich ergehen lassen, wieder keine TAN im dritten Versuch hatte es dann geklappt. Ultra nervig, aber für 35 Euro OK. Richtig Negativ finde ich bei Bitwala, dass man nur Ethereum und Bitcoin kaufen kann und das der Kurs für den Kauf höher liegt als bei anderen Börsen, beim Verkauf niedriger als bei anderen Börsen. Das ist nicht gerade motivierend dort zu handeln in meinen Augen. Ich würde Bitwala nicht empfehlen und selbst nicht mehr verwenden.