Neutral Poloniex Erfahrungen

4 von 5

18 Erfahrungsberichte

Zusammenfassung:

Hier finden Sie die 18 Poloniex Erfahrungen der Community. Auf einer Skala von 1-5 wird Poloniex mit 4 Sternen bewertet. Das ist das Ergebnis aus 18 Erfahrungsberichten. Die durchschnittliche Bewertung von Börsen auf Crypto Review liegt bei 4 Sternen. Alle Börsen Bewertungen setzen sich aktuell aus 210 Erfahrungsberichten zusammen. Wir haben für Sie auch Poloniex Alternativen zusammengestellt.

Erfahrungsbericht abgeben

Wir freuen uns sehr über einen ehrlichen und authentischen Erfahrungsbericht.


Poloniex Erfahrung #4

Neutrale Erfahrung von Herr Lich am 15.08.2020 3 von 5

Poloniex ist eine der ältesten Exchanges und ich bin irgedwann in irgendwelchen Youtube-Kommentaren darauf aufmerksam geworden. In dem Youtube Video ging es um irgedeien Altcoin und diesen hatte damals Poloniex im Portfolio.
Damals war Poloniex für mich wirklich eine coole Exchange. Es gab sehr viele unbekannte Altcoins und auch das Traden über die Exchange gestaltete sich recht einfach.
Die Plattform war sehr übersichtlich, ein KYC brauchte ich damals nicht, was heutzutage kaum denkbar ist. Wenn man zentralisierten Börse heute kein KYC braucht, dann riecht das stark nach Scam. Vor ein paar Jahren war das aber noch normal und Poloniex hat sich seitdem am Markt gehalten.

Poloniex bietet außerdem mittlerweile Margin Trading an, hat Futures und Lendingmöglichkeiten hinzugefügt. Früher hatte ich das Gefühl, dass Poloniex ständig neue Coins hinzufügt, mittlerweile scheint das nicht mehr so zu sein. Eventuell habe ich aber auch keinen Fokus mehr darauf, da ich Poloniex nicht mehr effektiv nutze.

Erwartungen hatte ich damals kaum. Ich wollte meinen favorisierten Altcoin kaufen und das hat einwandfrei funktioniert. Insofern wurden die Erwartungen erfüllt :).

Mittlerweile gitb es für Poloniex auch eine App. Ich habe diese zwar noch nicht genutzt, für dieses Review aber mal installiert und muss sagen, dass diese recht solide und übersichtlich erscheint.

Negativ finde ich, wie auch in anderen Reviews oft beschrieben, die Übernahme von Poloniex durch Justin Sun im letzten Jahr. Justin Sun ist eine sehr polarisierende Persönlichkeit und in meinen Augen wirkt er immer sehr kindlich. Ob so eine Person eine gute Führungsfigur für eine Plattform ist, welche Milliarden an Geldern handelt, weiß ich nicht. Ich sehe es mit Sorge.

Mittlerweile nutze ich Poloniex nicht mehr, da ich andere Alternativen gefunden habe, die mir einfach kompletter erscheinen und die meine Bedürfnisse besser erfüllen.

Die Börse ist jedoch sicher nach wie vor eine solide Plattform und deswegen würde ich sie dennnoch empfehlen.



Poloniex Erfahrung #3

Neutrale Erfahrung von Cryptradamus am 04.08.2020 3 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?

Wie so oft, habe ich Poloniex einfach nur seiner Bekanntheit wegen einmal getestet. Ich bin weder extrem früh im Markt gewesen und hatte keine Alternativen, noch bin ich auf Grund von besonders vielen Empfehlungen darauf aufmerksam geworden.

Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt?

Da Poloniex schon lange am Markt ist und ich gehört hatte, dass die Börse viele verschiedene Kryptowährungen anbietet, habe ich natürlich genau das erwartet.
Erfüllt wurden die Erwartungen teilweise.

Was hat mir besonders gut gefallen?

Poloniex ist auf den ersten Blick sehr übersichtlich und bietet neben Margin Trading, Futures und Lending tatsächlich auch viele Cryptowährungen zum Kauf an.

ICh denke vor einigen Jahren war dies noch nahezu ein Alleinstellungsmerkmal und sicher auch ein Grund für die heutige Bekanntheit der Börse.


Was könnte der Anbieter noch besser machen?

Was vor einigen Jahren noch ein Alleinstellungsmerkmal war, wird heute von vielen Konkurrenzbörsen, allen voran Binance, besser gemacht. Poloniex bietet zwar sehr viele unterschiedliche Kryptowährungen an, jedoch ist der Shitcoin-Anteil daran gefühlt höher, als bei der Konkurrenz. Das ist natürlich Ansichtssache, aber ich sehe es so.

Die Übernahme der Börse durch Justin Sun ist ebenfalls ein Thema, welches die Meinungen spaltet. Ich sehe es als negativ an, da Justin Sun für mich ein kleiner trollender Junge ist, der viel investiert um sein Shitcoin-Projekt Tron und sich selbst zu vermarkten. Da Tron in meinen Augen bisher keine wirklich sinnvollen usecases geliefert hat, bleibt abzuwarten ob die Übernahme von Poloniex dem Unternehmen etwas bring.
Ich könnte mir vorstellen, dass Justin Sun die Börse nur nutzt um sie auszunehmen und dann wieder abzustoßen oder um Tron-Handelsvolumen zu faken und den Coin dadurch zu pushen. Aber wie gesagt, dies ist Ansichtssache und nur meine Meinung.

Würde ich den Anbieter einem Freund empfehlen? Fazit!

Grundsätzlich ist Poloniex eine gute Kryptobörse mit einem breiten Angebot an Coins und anderen Spielereien. Ich selbst habe bei vielen Börsen einen Account und nutze für das Kaufen von Altcoins lieber die Konkurrenz.



Poloniex Erfahrung #2

Neutrale Erfahrung von Thomas am 04.08.2020 3 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?
Poloniex war die erste Altcoinbörse wo ich mich angemeldet hatte. Es war im Jahr 2014. Zum damaligen Zeitpunkt gab es nur wenig Börsen. Ich glaube mein erster Altcoin war NXT. Es war einer der ersten Coins wo man staken konnte. Die Oberfläche der Website war damals noch echt gewöhnungsbedürftig was sich aber im Lauf der Zeit verbessert hat. Poloniex hatte vor vielen Jahren ein Hack. Die Funds wurden aber im Lauf der Zeit wieder erstattet. So bin ich bei dieser Börse noch lange geblieben. Sie war auch einer der ersten Börsen wo man Coins verleihen konnte. Was aber sehr umständlich war. Erst mit Hilfe dem Lending Bot coinlend konnte man automatisch Coins verleihen. So habe ich es lange Zeit laufen lassen aber wenig getradet. Hi und da mal einen Altcoin gekauft. Im Laufe der Zeit sind dann viele andere und interessantere Altcoinbörsen wie z.B. Binance entstanden und Poloniex hat im Allgemeinen an Interesse verloren. Durch das Verleihen habe ich leider etwas BTC verloren. Denn durch einen starken ruckartigen Preisanstieg am 26. Mai konnten 1.800 Bitcoin (12,78 Mio. Euro) nicht rechtzeitig liquidiert werden. In Folge wurde von allen betroffenen Verleihern 16 Prozent ihres Guthabens vorerst abgezogen und noch nicht vollständig zurück erstattet. Durch den Kauf von TRON-Chef Justin Sun wurde die Börse wieder aufpoliert und scheint wieder mehr Interessenten heranzuziehen. Ich lasse einen kleinen Teil meiner BTC auf Poloniex liegen um noch etwas Zinsen zu generieren.
Würde ich die Börse weiter empfehlen ?
Naja ich glaube eher nicht.



Poloniex Erfahrung #1

Neutrale Erfahrung von Carlos am 03.08.2020 3 von 5

Wie bin ich auf den Anbieter aufmerksam geworden?
Das erste Mal habe ich von Polinex vor Jahren in einem der Bitcointalk Foren erfahren, während ich auf der Suche nach einem legitimen Broker für den Kauf von Kryptowährungen unterwegs war.

Welche Erwartungen hatte ich an den Anbieter und wurden diese erfüllt?
Für mich war es wichtig einen Broker bzw. Exchange zu haben, bei dem ich "Altcoins" kaufen zu können.
Leider ist dies nur mittels Kryptowährungen möglich, d.h. ein direkter Kauf über FIAT per Kreditkarte oder Banküberweisung ist leider nicht möglich.
Ein Deposit geht nur über schon vorhandene Kryptowährungen, welche man sich über andere Exchanges von FIAT hat umwandeln lassen.
Neben normales Trading bietet Poli auch Leverage und Lending als Möglichkeit an um seine Erträge zu steigern.

Was hat mir besonders gut gefallen?
Die hohe Anzahl von verschiedenen Kryptowärungen, das hohe Handelsvolumen und das sie seit 2014 auf dem Markt etabliert sind, sprechen in meinen Augen positiv für Poli aus.
Der größte Teil der verwalteten Coins werden in Cold Storages gelagert und sind somit vor Hacker Angriffen geschützt.


Was könnte der Anbieter noch besser machen?
Eine Möglichkeit für Einzahlung mit FIAT in Zukunft wäre wünschenswert.

Würde ich den Anbieter einem Freund empfehlen? Wenn Ja / Nein, warum?
Ich würde Poli nicht einem Empfehlen wollen, welches mit den Anfängen des Kryptohandels zu kämpfen hat.
Erfahrenere Krypto Enthusiasten werden die positiven Aspekte dennoch schnell erkennen und nutzen wollen.

Fazit: Würde ich den Anbieter nochmal nutzen? Wenn Ja / Nein, warum?
Nach dem Vorfall mit der kurzzeitigen Anpassung der Geschäftsbedingung im Jahre 2018 und dem theoretischen Ausschluss deutscher Trader von diesem Portal, hat dieser leider mein Interesse als Exchange für die weitere Zukunft verloren.