Neutral Flits App Erfahrungen

4 von 5

7 Erfahrungsberichte

Zusammenfassung:

Hier finden Sie die 7 Flits App Erfahrungen der Community. Auf einer Skala von 1-5 wird Flits App mit 4 Sternen bewertet. Das ist das Ergebnis aus 7 Erfahrungsberichten. Die durchschnittliche Bewertung von Masternode Anbieter auf Crypto Review liegt bei 5 Sternen. Alle Masternode Anbieter Bewertungen setzen sich aktuell aus 59 Erfahrungsberichten zusammen. Wir haben für Sie auch Flits App Alternativen zusammengestellt.

Erfahrungsbericht abgeben

Wir freuen uns sehr über einen ehrlichen und authentischen Erfahrungsbericht.


Flits App Erfahrung #1

Neutrale Erfahrung von Carlos am 07.10.2020 3 von 5

Ich habe mir die App zum Testen einmal auf eines meiner Smartphones ausprobiert. Wie bei anderen mobilen Crypto Wallets handelt es sich hierbei um eine dezentrale Applikation, d.h. der private Schlüssel liegt auf dem Smartphone.
Was mir zu Anfang nicht gefallen hat ist die geringe Authentifizierung mit nur einer 6 Stelligen PIN. Man kann optional den Zugriff mit einer Biometrischen Authentifizierung erweitern, aber die unsichere PIN Anmeldung ist weiterhin gültig.
Positiv finde ich, dass man den SCC (StakeCubeCoin) als Staking mit Angeboten wird. Beim Staking wird auf der App das Prinzip eines "Cold Staking" angeboten. Bei diesem Prinzip wird nur die Delegstion zum Staking des Coins durchgeführt. Das entspricht der sicheren Devise: "Not your key, not your coin!".
Wie andere Krypto Wallet Apps bietet auch diese einen internen Swap Dienst zum Wechsel von einer Kryptowährumg zu einer anderen. Die Auswahl der Trading Pair ist leider in meinen Augen zu gering.
Das Prinzip zum Kauf von Gutscheinkarten in der App erschließt sich mir als erstes nicht.
Allgemein sehe ich Krypto Wallets auf Smartphones eh nur als Hot Wallets. Ich habe nur so viel Kryptos in der App, soviel ich persönlich in meinem Geldbeutel als FIAT selbst mitführen würde.
Eine Desktop Version gibt es nicht. Für den Zugriff mit einem Rechner wird über den Webbrowser, vergleichbar bei MyEtherWallet, angeboten.
Ich würde die App aber nicht weiter empfehlen, da der Private Key der Wallet und somit auf einem unsicheren Gerät längerfristig aufbewahrt wird.
Das Prinzip vom Staken ist aber der Zinseszins Effekt bei höheren Summen und langer Laufzeit, was aber dem einer Nutzung als Hot Wallet sicherheitstechnisch widerspricht. Zudem fehlen mir andere gerade aktuell gehypte Staking Coins wie Cardano, welches auch ein delegierten Staking ermöglicht.